mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Analogsignale im KFZ Temperaturmessung


Autor: Markus (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich möchte mit der angehängten Schaltung ein paar Temperaturen im Auto 
messen. Die Signale gehen nach dem OP direkt an die ADC-Eingänge eines 
Mega128.
Als Sensoren kommen standart (NTC) Temperatursensoren von VDO zum 
Einsatz.
Der LM234Z ist als Konstantstromquelle mit ca. 1mA beschaltet.
Beim Testen in der Wohnung funktioniert das alles sehr gut. Im Auto sind 
die Störungen über die ca 1m langen Leitungen zum Sensor aber scheinbar 
so groß das die Signale nicht mehr verwertbar sind.

Wie kann man das am einfachsten Entstören? Würde es eine Besserung 
bringen einfach ein 100nF kondensator am Eingang des Sensors gegen Masse 
zu Schalten ?

Autor: Roland Praml (pram)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1. Ja vermutlich
2. ein weiterer Effekt der auftritt ist, dass es zu Masseverschiebungen 
kommen kann, da ich vermute dass du die Sensoren direkt mit der 
Karosserie verbindest.
Fühlermasse ist somit != OP-Masse

Evtl kannst den Messstrom noch erhöhen um diesen Effekt zu verringern.

Gruß
Roland

Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nimm doch einfach NTC in Verbindung mit einem Widerstand auf deiner 
Platine und das ganze als Spannungsteiler beschalten, das ganze von der 
stabilisierten 5V versorgen.

Wenn du aber den Strom erhöhst sagen wir mal 10 mA pro Sensor wirst du 
dir weniger Störungen einfangen. Wenn Die Störungen über die Leitung 
kommen hilft es nur direkt am ADC Eingang mittels RC oder LC zu 
entstören

Autor: Philipp Co (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Irgendwann ist die Eigenerwärmung aber auch nicht mehr zu 
vernachlässigen. 10mA Dauerstrom klingt imho schon nicht wenig.

Vielleicht solltest Du die Differenz über dem Sensor messen. Also direkt 
neben dem Sensor nochmal die Masse zu einem Differenzverstärker führen, 
so dass man wirklich nur die Spannung über dem Sensor misst und nicht 
den Masseversatz.

Gruß Philipp

Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es gibt aber auch NTC für den Automotiv-Bereich die nicht auf die 
Fahrzeugmasse ableiten, sonder 2 polig sind(z.B. Motortempfühler) die 
Temperaturanzeige im Cockpit wurde früher z.B. nur mit einem einpoligen 
Fühler gemacht.

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke erstmal,
diese VDO Temperatursensoren haben nur einen Anschluss, da er ja über 
den Motorblock mit der Masse verbunden ist. Ich habe aber unter jeden 
Sensor einen großen Rinkabelschuh geklemmt und diese Masse dann direkt 
mit der Elektronik verbunden.
Den Strom möchte ich nicht erhöhen, der Sensor ändert seinen Widerstand 
von 300Ohm -10Kohm. Da wird die Spannung zu hoch, da ich ja eine 
Konstandstromquelle verwende.

Wie tuen die denn bei den Temperaturanzeigen mit nur einem Kabel die 
Störungen minimieren ? bei den "mechanischen" mit Drehspulinstrument ist 
das sicher kein Problem, aber es gibt ja auch welche mit Digitalanzeige.

Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe ich bisher noch nicht gesehen das ein einpoliger Sensor für ein 
digitales Instrument verwendet wird. Die neueren Autos bekommen das ja 
eh alles digital über einen Bus vom Motorsteuergerät geliefert, glaube 
nicht das die da noch einen weiteren unabhängigen Sensor verwenden 
sondern den dann gleich einsparen.

Die Analogen Anzeigen sind meist von sich aus so träge das kurze Impulse 
garnicht wargenommen werden ansonsten hängt da noch ein RC Gleid mit 
drin.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.