mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Stromaufnahme VCCIO FT232RL


Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe ein Problem, und zwar müsste ich wissen wie viel Strom ein 
FT232RL über den VCCIO Pin aufnimmt, bzw. wie groß dessen Widerstand 
ist? Ich habe leider im Datenblatt keine Info darüber gefunden, und 
müsste es wissen weil ich die Spannung zwischen 3,3V und 5V umschalten 
will und ich dementsprechend natürlich einen niederohmigen Schalter 
brauchen würde wenn der Strom hoch ist. Die Frage ist also letzendlich 
ob der Pin nur eine Referenzspannung für die Ausgangsstufen ist oder ob 
er diese auch tatsächlich mit Spannung versorgt.

Vielen Dank schon mal und Grüße
Florian

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
+1.8V to +5.25V supply to the UART Interface and CBUS group pins (1...3, 
5, 6, 9...14, 22, 23). In USB bus powered designs connect to 3V3OUT to 
drive out at 3.3V levels, or connect to VCC to drive out at 5V CMOS 
level. This pin can also be supplied with an external 1.8V - 2.8V supply 
in order to drive out at lower levels. It should be noted that in this 
case this supply should originate from the same source as the supply to 
Vcc. This means that in bus powered designs a regulator which is 
supplied by the 5V on the USB bus should be used.

Leistungsaufnahme: 50-70uA in Suspend und 15mA in normaler Operation.

Steht alles im Datenblatt.

Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also den ersten Teil hab ich auch gefunden, aber wo hast du die 
Stromangaben her?

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich gehe davon aus, auch wenn dies im Datenblatt nicht ganz eindeutig
beschrieben ist, dass die 15mA die Stromaufnahme des gesamten Chips
über den VCC-Pin sind.

Da VCCIO nur die Eingangs-Schmitt-Trigger und die Ausgangstreiber
versorgt, hängt die Stromaufnahme im Wesentlichen davon ab, was du an
die Ausgänge anschließt. Die Stromaufnahme über VCCIO ist deswegen im
Datenblatt nicht angegeben.

Sind an die Ausgänge des FT232RL nur µC-Eingänge angeschlossen, ist
die ohmsche Last vernachlässigbar. Der Strom hängt dann im
Wesentlichen von der Frequenz an den Ausgängen (und damit u.a. von der
Baudrate) und den Eingangskapazitäten des µC ab.

Die Eingänge des FT232RL haben laut Datenblatt einen Pullup-Widerstand
von 200kOhm gegen VCCIO. Für jeden Eingang, der auf Masse gezogen
wird, ist also zusätzlich ein Strom über VCCIO von 25µA anzusetzen.

Alles in allem dürfte aber der Gesamtstrom über VCCIO in typischen
Anwendungsfällen unterhalb von 1mA bleiben. Wenn der Innenwiderstand
deines Umschalters nicht wesentlich über 100Ohm liegt und du zur
Abdeckung kurzer Stromspitzen einen Stützkondensator von VCCIO nach
GND schaltest, dürften keine Probleme entstehen. Ein kleiner MOSFET
oder sogar ein 74HC405x-Analogschalter sollte ausreichend sein.

Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK so hab ich das auch verstanden. Wow nicht schlecht, ich habe genau an 
den 4053 gedacht ;-)

Vielen Dank dir!

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ein paar Cent keine Rolle spielen, würde ich statt dem 4053 einen
74HC4053 nehmen. Der hat einen niedrigeren Widerstand.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.