mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Was sind jetzt nochmal "Browser" Wie Peinlich!


Autor: hat wohl falsch gewählt!? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sind genau die Politiker, die über VDS, Onlinedurchsuchung und 
Datensicherheit in Deutschland entscheide!

Mal ein paar Ausschnitte:

Zyprise: "Was sind jetzt nochmal Browser"

Grünen-Fraktionsvize Hans-Christian Ströbele
"Ich hab zwar einen Computer, der ist aber oft anderer Meinung wie ich"


Ein interessanter Ausschnitt aus dem ARD Morgenmagazin:
Youtube-Video "Brigitte "was ist ein Browser" Zypries"

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
The internet is a series of tubes

Autor: hehe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hihi,
lustich is ja, dass die Kiddies sich nach den ersten Fragen beraten die 
anderen Fragen nichtmehr zu stellen, weil die Politiker schon mit den 
einfachen Freagen überforder sind (bei 1:52 im video) ^^

Autor: tödel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OMFG
Das video ist gefakt, oder? bitte sag dass das nicht echt ist!

Autor: Thomas Müller (thomas1123) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LEIDER LEIDER LEIDER

Läuft sowas morgens um 10 vor 6 wo kein normaler Mensch die Glotze an 
hat.
wäre ja zu schade wenn das viele mitbekommen würden. aber von 10 bis 23 
uhr wird nur noch volksverdummung gesendet denn kritische sendungen und 
themen werden in der bunten fernsehwelt entweder garnicht oder zu zeiten 
behandelt wo leider kaum einer zuschaut.

Autor: die ??? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man bedenkt in welchem Alter die Herrschaften sich befinden kann 
ich nur sagen: halb so wild. Viele Leute in dem alter interessieren sich 
nicht für unterschiedliche 'Browser'. Bei denen heißt das 'Internet 
Explorer' und gut ist. Bedenklich ist meiner Meinung nach eher die 
Aussage "Ich war bis jetzt einmal im Internet".

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>"Ich war bis jetzt einmal im Internet".

Oder er weiß es nicht besser...

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Zyprise: "Was sind jetzt nochmal Browser"

Was wollt ihr denn, ich dusche doch zweimal die Woche...

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie schon oft drauf hingewiesen ist das Schlimme an der Sache ja nicht, 
dass die Leute keine Ahnung vom Computer haben. Sehe ich nämlich 
genauso: Viele (fast alle?) alte Leute haben absolut keine Ahnung davon 
und wollen auch definitiv damit nichts (mehr) zu tun haben ;)

Das Schlimme ist, dass solche Leute uns aber Regeln aufbrummen und 
Einschränkungen geben bei der Benutzung des Internets (unter anderem), 
wobei sie nicht einmal selber wissen, dass es kaum etwas bringt.
Vgl. auch mit der Bundestrojaner-Sache. Da weiß auch niemand bescheid, 
dass es eigentlich totaler Murks ist.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Simon K. wrote:
> Das Schlimme ist, dass solche Leute uns aber Regeln aufbrummen und
> Einschränkungen geben bei der Benutzung des Internets (unter anderem),
> wobei sie nicht einmal selber wissen, dass es kaum etwas bringt.

Mir scheint, du unterschätzt die Herrschaften. Denen geht es nicht 
darum, 'uns Regeln aufzubrummen'. Denen geht es um puren Machterhalt - 
dazu braucht man Computerwissen ungefähr so dringen, wie beim 
Schweineschlachten. Und da man in den Thinktanks offensichtlich mit 
harten Auseinandersetzungen rechnen, werden jetzt die harten Bandagen 
bereitgelegt, mit denen man Aufmüpfige kalt zu stellen gedenkt.

Du kritisierst die Politik aus der Klein-Erna-Perspektive...

> Vgl. auch mit der Bundestrojaner-Sache. Da weiß auch niemand bescheid,
> dass es eigentlich totaler Murks ist.

Daß das totaler Murx ist, glaube ich nicht. Was ich allerdings glaube, 
ist, daß es viele gibt, die sich einbilden, das sei Murx, um die 
Politikerkaste als inkompetent abzutun, statt mit kühlem Kopf 
festzustellen, wie gefährlich die Bande ist. Der Gefahr ins Auge zu 
sehen, ist offenbar unangenehmer, als den Kopf in den Sand zu stecken 
und sich dann verkrusteten Auges überrumpeln zu lassen...

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uhu, du nervst. Geh doch endlich nach Cuba oder Nordkorea oder 
sonstwohin.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gäääähhhhhn.
Dieses Video ist doch altbekannt. Wird in fast jedem Forum ständig 
gepostet.


Habe 2001 meine Diplomarbeit im Fachbereich Elektrotechnik geschrieben. 
Damals gab es noch viele Diplomanden, die nicht wussten, was ein Browser 
ist und denen man erst erklären musste, dass sie eine Website im Browser 
nach Möglichkeit runterscrollen müssen, um alles lesen zu können. Die 
meisten hatten auch keine EMail-Adresse. Kein Witz.

Autor: Rüdiger Knörig (sleipnir)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist doch nur erwartungstreu:
Youtube-Video "Rejected video"

Tja, wie soll die Show auch laufen wenn die Leute vorher nicht in das 
Drehbuch schauen?
http://www.youtube.com/watch?v=tMEr13JNvQs

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.