mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik zwei Fragen zum PCB-Design der Spannungsversorgung


Autor: Owen Senmeis (senmeis)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus,

ich möchte eine Spannungsversorgung entwerfen, die bei schlechten 
EMC-Umgebungen zuverlässig arbeiten muss.
Frage 1: Ist Multi-Layer-Design nötig? Reicht das mit 4 Schichten?
Frage 2: Man sieht folgende Schaltung. Wie nötig sind beiden Spulen L1 
und L2?

Danke
Senmeis

Autor: Der Techniker (_techniker_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
-4 Lagen ist ein Multilayer.. ;)
-L2 weglassen oder eine kombinierte Drosselspule verwenden
-Über den Spannungsregler eine Reversediode vorsehen
-Vor dem Spannungsregler eine unidirektionale Suppressordiode vorsehen
-100n vor und nach dem Spannungsregler vorsehen (Datenblatt studieren!!)

..das sind so mal die gröbsten Punkte..

Gruß,
Techniker

Autor: Owen Senmeis (senmeis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielen Dank für die Antwort.
Zu der Spule L2 habe ich noch eine Frage. Soweit ich weiß soll die 
Masseleitung so breit wie möglich sein, um die Induktivität zu 
verringern. Nun mit der L2 wird die Induktivität absichtlich erhöht. 
Gibt's Probleme mit dem Ground-Bounce?

Gruss
Senmeis

Autor: Jochen Müller (taschenbuch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Owen,

Erstmal ist alles was Techniker geschrieben hat richtig.
Die 100nF am Ein- und Ausgang, sowie die Reversediode über dem Regler 
sind sowieso Standard/Pflicht. Das hat mit Deiner speziellen Anwendung 
nichts zu tun. Die Drossel L2 hat doch irgend jemand eingeplant, wer war 
das und warum? Wenn da nämlich etwas nicht 100% in der Dimensionierung 
und im Windungssinn stimmt, kannst Du so auch ganz schnell Schwingkreise 
bauen.

Ich würde L2 weglassen oder eine stromkompensierte Drossel für L1+L2 
verwenden. Allerdings wird es dann recht haarig, denn Du musst dann im 
weiteren Schaltungsentwurf immer die Masse-vor-der-Drossel und die 
Masse-nach-der-Drossel auseinanderhalten.

Jochen Müller

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.