mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MPLAB unter XP im eingeschränkten Konto starten


Autor: Paul Pakulla (potzenkater)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Kann MPLAB 7.52 (zur PIC - Programmierung) unter XP pro sp2 gestartet 
werden, ohne dem Anwender Haupbenutzerrechte zu geben?
Wer kennt eine passable Lösung?

Viele Grüße PK

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
geht ohne probleme (wird doch bei größeren firmen immer so gemacht)
nur einige funktionen werden dann nicht wie gewohnt funktionieren, wie 
z.b pfade hinzufügen (klappt zwar muss aber in eigener pathde.m 
gespeichert werden, da die orginale auf c liegt)

Autor: Paul Pakulla (potzenkater)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Wenn ich Mplab starte, kommt eine Fehlermeldung, er könne source files 
nicht öffnen?? Mit dem Programm kann dann auch nicht gearbeitet werden.
Hat der User Hauptbenutzerrechte, gibt es keine Probleme.
Da die Rechner Zugang zum Internet haben, möchte ich nur eingeschränkte 
Konten vergeben.
Was ist zu tun?

Viele Grüße PK

Autor: H. P. (h-p)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

gib dem eingeschränkten Nutzer mal Vollzugriff auf das Verzeichnis
"Microchip" (ist normalerweise im Ordner "Programme". Wenn es dann
klappt, kannst Du eventuell noch versuchen herauszufinden, an welchen
Dateien es genau hapert (oft irgendwelche Ini-Dateien) und nur für
diese notwendigen Dateien den Vollzugriff erlauben.

Autor: Maik Geßner (speedy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also ich kann ohne Probleme sagen, das es bei mir läuft. habe es temp. 
als admin installiert und kann als "HAUPTBENUTZER" damit arbeiten.

Ok... ich nutzte auch nicht einen reine WinXPhome sondern eher eine 
WinXp-Home|prof^^ dieses Tool hab ich bei PCWELT gefunden. als bei mir 
läuft das teil einwandfrei...

leider fehlen mir die Kenntnisse für Pic-programmierung unter MPLAB :( 
aber das wied a noch... Spätesten wenn ich nächtes Lehrjahr die richtige 
Pic-programmierung habe...

Autor: Paul Pakulla (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die Anregung!

Mit der Freigabe des Ordners "Microchip" läuft das Programm MPLAB auch
im eingeschränkten Konto von XP pro SP2. An dem Problem, die Datei(en) 
ausfindig zu machen, die die Fehlermeldung ohne Freigabe verursachen, 
arbeite ich noch. Mein Ziel ist es, so wenig wie möglich freizugeben!

Viele Grüße PK

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.