mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Verzögerungsleitung anboosten


Autor: Peter X. (vielfrass)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe eine Idee für eine Schaltung mit einer Verzögerungsleitung aus 
einem alten Farbfernseher.
Die Verzögerung beträgt ziemlich genau 64 us.
Wenn ich jetzt mein Nutzsignal (0..5 kHz) das ich verzögern möchte auf 
einen sagen wir mal 3MHz Träger aufmoduliere (AM oder FM) und das jetzt 
durch die Verzögerungsleitung jage. Am Ausgang der Verzögerungsleitung 
würde ich dann das 3MHz Signal mit einem 8MHz Oszillator und Mischer auf 
5 MHz und 11 MHz mischen. Ein Bandpass von 11-13 MHz unterdrückt das 5 
MHz Signal. Das 11 MHz Signal würde ich dann mit einem 7,99 MHz 
Oszillator und Mischer auf 3,01. Also habe ich das 3MHz Signal um 10kHz 
hochgemischt. Dieses neue Signal jagt jetzt durch die 
Verzögerungsleitung und so weiter.
Das könnte so 200 mal passieren so das ich mit einer einzigen 
Verzögerungsleitung 200 * 64us habe.

Autor: Nicht_neuer_Hase (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn's kontinuierlich laufen sollte, wären dann 200 Mischer 
erforderlich, gäbe u.U. auch Probleme mit der Selektion;
sequentiell abgearbeitet, müsste man gut auf die zeitliche Abstimmung 
aufpassen ?!

Gruss

Autor: Wolfgang Horn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, Peter,

Du: "Dieses neue Signal jagt jetzt durch die Verzögerungsleitung und so 
weiter.
Das könnte so 200 mal passieren so das ich mit einer einzigen
Verzögerungsleitung 200 * 64us habe."


Antwort von Radio Eriwan, Außenstelle Isar: "Im Prinzip ja. Um so eher, 
je linearer Verzögerungsleitung und Mischer sind. Um so weniger, wie die 
vielen Signale gemeinsam Intermodulationen erzeugen."


Ciao
Wolfgang Horn

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.