mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AT89C52 flashen wie


Autor: J. S. (sanyo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi zusammen
möchte gerna mal wissen wie man den AT89C52 flashenkann
das heist ich möchte gerne wissen was ich dafür brauche damit ich von 
ihm lesen und was auf ihn schreiben kann finde irgendwie nicht das 
richtige um meine frage zu beantworten

Autor: E. B. (roquema) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Datenblatt steht wie das Programmieren funktioniert. Seriell (ISP) 
ist allerdings nicht, der muss parallel programmiert werden, alles in 
Allem eher aufwendig.
Einen Brenner dafür gibts zum Beispiel bei:
http://www.progshop.com/versand/programmiergeraete...
Tipp:
Nimm den 89S52 bzw. 89S8252/89S8253 oder einen Anderen mit ISP.
Die lassen sich per einfachem ISP Programmieren (Ponyprog oder andere)

Autor: J. S. (sanyo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke für die schnelle antwort

so wie ich aus dem datenblatt lessen kann ist der auch 8051 compalatibel 
oder ??

aber ich bräuchte trotzdem noch bitte ne künstige art oder auch 
irgendeine art wie ich sollche teile flashe kann die keine ISP 
schnittstelle habe

Autor: E. B. (roquema) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na klar 8051 Kompatibel.
Der oben gennante Brenner ist eine günstige Art. Die Software kosten 
IMHO, den Brenner kannst Du selbst aufbauen... Ansonsten können alle 
gängigen Universalprogrammer den programmieren. (Galep z.B.) Ist aber 
alles teuerer als einen 89S52 zu kaufen. Das Hex-File kannst Du ohne 
Änderung direkt auch in einen anderen 89Sx brennen.
Das Schöne an den 8051, die sind alle registerkompatibel, und die 
meinsten auch pinkompatibel.

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du überhaupt keine spezielle Hardware möchtest, wäre eine 
Alternative z.B. der AT89C51ED2. Der ist ebenfalls kompatibel, hat noch 
n paar Features wie EEPROM usw. und einen integrierten Bootloader. Er 
kann sich selbst mittels Bootloader flashen, also keine zusätzliche 
Hardware nötig. Kostet allerdings um die 8 Flocken beim R.

Es gibt noch weitere Atmel 8051er, die das können, haben halt andere 
Features (z.B. USB), und auch einen anderen Preis :)

Ralf

Autor: J. S. (sanyo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kann man oder besser gesagt gibt es einen bauplan um so einen brenner 
wie den galep z.b. nachzubauen kann auch ein anderer brenner sein

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.