mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle Bibliotheken durchsuchen


Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,
kennt jemand eine Möglichkeit die Bibliotheken von Eagle im Control 
Panel nach einem Bauteil zu durchsuchen?
Ich habe nur die Bibliotheken aktiviert, die die Bauteile enthalten, die 
ich benötige. Jetzt fehlt mir aber eins, und ich möchte gerne wissen, 
welche Bibliothek ich aktivieren muss. Die Bauteilsuche funktioniert nur 
im ADD Menü vom Schaltplan oder Board - dort allerdings nur in den 
aktivierten Bibliotheken. Ich verwende Eagle Version 4.16r2.
Danke für die Hilfe.

Autor: Jörn Paschedag (jonnyp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In der commandozeile: use* eingeben, das aktiviert alle libs.

Autor: René König (king)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörn, das weiß Peter. Das ist genau das, was er nicht will: Alle 
Libraries USEn. Wozu soll man USE auch brauchen können, wenn man sowieso 
immer alle Libs in USE hat? Oder sollen wir zu jedem einzelnen Projekt 
noch ein SCRIPT mit den zu USEnden Libs mitführen? Oder vielleicht sogar 
ein ULP, das ein entsprechendes SCRIPT erstellen kann...

Ich empfinde es jedenfalls auch als äußerst schlimm, dass es in EAGLE 
keine Bauteil-Suche gibt. Die Krücke über ADD ist da kein Ersatz.

Vielleicht sollte das als Anregung ruhig mal wieder in deren NGs 
gepostet werden. Ich gebe die Hoffnung auf Änderung nicht auf!

Autor: Jörn Paschedag (jonnyp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es erscheint mir etwas unlogisch, dass man bewusst libs außen vor 
halten, aber gerade die durchsuchen will. Wo ist das Problem, ob ich nun 
10 libs benutze, oder 100? Ist mein Projekt fertig, kann ich ja dafür 
eine eigene lib erstellen.
Die libs im control panel anzusehen ist zwar mühsam, aber dafür ist es 
auch Wurscht ob die libs aktiv sind oder nicht (schwacher Trost :-) ).
Natürlich wäre ein Suchtool gut, aber das funktioniert bei anderen 
Programmen imho auch nur, wenn die libs aktiv sind.
Ich denke der Wunsch nach so einem tool ist schon so alt wie Eagle 
selbst, aber du hast Recht, vielleicht sollte man mehr in den NGs 
rühren.

Autor: René König (king)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Es erscheint mir etwas unlogisch, dass man bewusst libs außen vor
> halten, aber gerade die durchsuchen will. Wo ist das Problem, ob ich nun
> 10 libs benutze, oder 100? Ist mein Projekt fertig, kann ich ja dafür
> eine eigene lib erstellen.

Das ist natürlich kein Problem als solches, da hast Du schon recht. Es 
wirkt aber übersichtlicher im ADD Dialog. Zudem dauert es beim ersten 
Aufruf des ADD-Dialogs nicht so elendig lange. Davon ab: Wenn das 
Projekt fertig ist, interessiert es mich gleich überhaupt nicht mehr, 
welche Libs in USE sind und welche nicht, eigene Lib hin oder her.  ;-)

> Die libs im control panel anzusehen ist zwar mühsam, aber dafür ist es
> auch Wurscht ob die libs aktiv sind oder nicht (schwacher Trost :-) ).

Eben deswegen bin dazu übergegangen, immer alles in USE zu haben. Und 
ich frage mich weiterhin nach dem Sinn von USE, wenn ich sowieso immer 
alles USEn muss.

> Natürlich wäre ein Suchtool gut, aber das funktioniert bei anderen
> Programmen imho auch nur, wenn die libs aktiv sind.

Das sollte dann aber natürlich auch aus der Zeichnung heraus 
funktionieren, den Umweg über das Control Panel brauche ich nicht 
unbedingt.

> Ich denke der Wunsch nach so einem tool ist schon so alt wie Eagle
> selbst, aber du hast Recht, vielleicht sollte man mehr in den NGs
> rühren.

Genau! :-)

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich sehe, mein Verdacht hat sich erhärtet. Dann muss ich eben alles 
usen. Dauert mir allerdings aus oben beschriebenen Gründen zu lange.
Aber ***-egal.
Hatte gehofft jemand kennt einen Trick.
Gruß
 Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.