mikrocontroller.net

Forum: Gesperrte Threads FFT auf dem PIC 18Fxxx


Autor: med (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
FFT auf dem Pic 18Fxxx umsetzen, wie geht man am besten vor ?
(Litteratur ist sehr wenig)
Med

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du nimmst ne FFT-Implementierung in C, und kompilierst die für den PIC.

Wenn schnell genug => Fertig.
Wenn nicht => von "innen heraus" den C-Code durch handoptimierten 
ASM-Code ersetzen, bisses passt.

Autor: Thomas Müller (thomas1123) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der gute sprut hat sich da schonmal gedanken zu gemacht vieleicht hilft 
es dir ja
http://www.sprut.de/electronic/pic/16bit/dsp/fft/fft.htm

mfg thomas

Autor: med (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
an thomas,
der gute sprut hat leider nur die FFT erklärt.Wie man das auf dem Pic 
umsetzen kann war nicht die Rede.
Danke trotzdem!!

an ernst,
FFT implementierung in c ,habe ich leider nicht gefunden .Ich habe auch 
beim microchip geschaut ,leider nur für den Pic 17F und in 
Assemblersprache

Autor: Fred S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: med (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
an Fredhs
Der Erste Link könnte leider damit nichts anfangen
Danke Trotzdem

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.