mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Ein weitere Klebepistole= Gehirnzellentöter- Frage!


Autor: Felix Klass (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als ich vor einigen Tagen die Frage ins Forum gestellt habe, ob eine
Klebepitole Gehirnzellen töte, habe ich recht detaillierte Antworten
und Beweismöglichkeiten bekommen, mit der ich es tatsächlich geschafft
habe meine Lehrerin davon zu überzeugen, das aus der angegebenen
Gleichung eine Ungleichung gemacht werden muss, möchte man die Realität
beschreiben.

DANKE!

Allerdings hat das ganze auch einen Nebeneffekt, ich bin glaub' ich
einer der schlimmsten hypochondrischen Menschen in unserem Sonnensystem
und würde aus diesem Grund noch folgende Frage haben!
( unbeachtet soll dabei der hypochondrische Charakter der Frage sein:-)
)

- Als ich in der Grundschule war, habe ich auf allen Dingen
herumgekaut, die man irgendwie in den Mund gekriegt hat! Unter anderem
mindestens ( natürlich über einen längeren Zeitraum verteilt ) auf zwei
Tipp- Ex Stifften, die mir dann auch beide im Mund explodiert sind.
Hätte ich damals gewusst, was alifatische Lösungsmittel sind, hätte ich
das natürlich nicht gemacht. Was mich jetzt interessieren würde, wäre,
wie wirken alifatische Lebensmittel eigentlich UND FÜR MICH PERSÖNLICH
VIEL WICHTIGER, ist das zweimalige( oder dreimalige, so genau weiss
ich's dann doch nicht mehr )Explodieren eines Tipp-Ex Stifftes
gleichzustzten mit dem Rauchen einer Zigarette?
Übrigens, ich rauche nicht, könnte mich aber damit abfinden, dass die
Schadenswirkung der einer Zigarette gleicht!!!

: Verschoben durch Admin
Autor: Visitor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was erwartest Du eigentlich für eine Antwort? Einmal Tipp-Ex-Stifte
kauen gleich 2 Zigaretten. Ich denke mal es gibt wichtigere Einflüsse
auf die Gesundheit als ein- oder zweimal explodierende Tipp-Ex-Stifte
im Mund (kann man die Dinger eigentlich auch zu Sylvester verwenden?).
Wenn Du Dich noch mehr in Panik versetzen willst, kauf
Dir am Besten ein Buch mit der Liste der krebserregenden Arbeitsstoffe.
Da wirst Du Substanzen finden wie Eichen- und Buchenholzstaub,
Otto-Kraftstoff (jede korrekte Tankstelle hat übrigens die Zapfsäulen
mit dem Totenkopfsymbol und der Bemerkung "Kann Krebs auslösen" zu
kennzeichnen), Passiv-Rauchen und Dieselmotor-Emissionen.
Wie gesagt, das Leben ist lebensgefährlich weil es immer tödlich endet.

Autor: harry wigger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn du mit 'nem liter diesel nachspülst ist das alles kein problem.
dann ist die wirkung nur noch auf ca. 1,8 zigaretten reduziert. also
immer schön am leichtöltanker lutschen, nach 9 liter konsumiertem
treibstoff ist das 1. prob. aus der welt.
nur - wie willst du mit den nebenwirkungen vom diesel klarkommen???

na denn, wohl bekommts

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.