mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Müssen wir VDE-prüfungen machen (lassen)?


Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Wir bauen gerade ein Automaten-Gerät mit einem PC drin. Da dran sind ein 
Touchmonitor und ein Bon-Drucker angeschlossen. Damit sollen Leute ins 
Internet kommen.
Es werden also nur Geräte mit Gehäuse eingebaut und unverändertem 
Netzteil.

Muß man soetwas prüfen lassen damit niemand einen Elektroschock bekommt?

Autor: Norgan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bezahl und frag einen Anwalt. Wenn du dich nach einer im Internet 
bekommenen Auskunft richtest und es geht schief bist du der Dumme. 
Anders ausgedrückt, Internet-Antworten zu Rechtsfragen sind nicht 
"belastbar" (das Wort wollte ich schon immer mal verwenden).

Autor: dübbert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn ich mal ein wenig OT beteiben darf:
in meiner alten Firma (~3000 Mitarbeiter verteilt auf 3 Werke), gab es 
extra 2 Mitarbeiter die ständig Betriebsmittelprüfung nach VDE701 / 702 
gemacht haben. Hierbei wurde JEDES elekt. Gerät erfasst, auch privat 
mitgebrachte Radios, Kaffemaschinen, und natürlich die normalen 
firmeneigene Geräte wie Bohrmaschine, Schreibtischlampe, Staubsauger.... 
. Die Geräte wurden immer im jährlichen Rythmus geprüft.


Seit geraumer Zeit arbeite ich bei einer anderen Firma (~200 
Mitarbeiter) und hier gibt es soetwas überhaupt nicht, nicht einmal die 
stark beanspruchten Werkzeuge wie Bohrmachine, Flex oder sonstiges.


In wieweit ist die Betriebsmittelprüfung vorgeschrieben, weis das 
jemand!?

Autor: 3351 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die CE Pruefungen fuer Produkte sind fakultativ. Der Hersteller muss nur 
garantieren, dass die Vorschriften eingehalten wurden und natuerlich 
Haftung uebernehmen. Was bedeutet, man laesst sich beim Testcenter 
beraten, dh bei diesen genau diesen Leuten, die auch die Zulassungen 
ausstellen, und da dann die effektive Pruefungen nicht mehr noetig sind, 
laesst man die dann weg. Ohne sich zumindest genau beraten zu haben zu 
produzieren ist fahrlaessig.

Autor: 3351 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uebrigens. Man kann auch gepruefte Geraete so zusammenbauen, dass die 
Vorschriften nicht mehr eingehalten werden. Das ist bei der sicherheit, 
sowie bei der EMV moeglich. Zum anderen aendern sich die Vorschfiten je 
nach Konstrukt und Zielgruppe. Unbedingt beraten lassen !

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Inverkehrbringung und wiederkehrende Prüfungen sind auch zwei Paar 
Schuhe.
Mit den Prüfungen beschäftigen sich unsere Berufsgenossenschaften:
http://www.bgfe.de/bilder/pdf/bgv_a3_a06-2005.pdf

Autor: Hans Maier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das ist alles geldfalle und absurd, damit die VDE Prüfer nicht arbeitlos 
werden. weil man ein gerät aufgemacht hat und nochmal zusammenbaut wird 
muss man überprüfen lassen, so was blödes ........

Autor: Achim F. (achim2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich arbeite in einer Firma mit 300 Mitarbeitern. Der Beitrag ist zwar 
schon etwas älter aber ich hatte vor kurzem erst eine Schulung zur 
VDE0701#70702

Alles was einen Stecker hat muss geprüft werden, also auch 
Verlängerungskabel oder Zuleitungen!
Wenn ihr ein Gerät baut oder repariert und diese Prüfung nicht 
macht,dann haftet ihr falls einer einen Arbeitsunfall hat.
Ich habe in meinen 4 Jahren VDE ein einziges Gerät gehabt bei dem der PE 
einen zu hohen Widerstand hatte.
Übrigens müsst ihr das Intervall festlegen, es kommt drauf an wie stark 
das Gerät beansprucht wird. Ein PC kann also alle 2 oder 3 Jahre geprüft 
werden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.