mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik TDS1012B oder TDS2012B


Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte mir ein Oszilloskop zulegen, 2 Kanäle und 100MHz Bandbreite. 
Es wird eines der im Betreff genannten Geräte und diese unterschedien 
sich eben nur darin, dass das TDS2012 einen Farbbildschirm hat.

Ich bin mir etwas unsicher, ob sich die 285 Euro mehr für das 
Farbdisplay lohnen. Ich persönlich denke, dass die farbliche 
Unterscheidung der Kanäle schon ganz nett ist.

Was würdet ihr machen?

Gruß
Thomas

Autor: Rausch-Oszi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Würd sich diese Rausch-Oszis gar nicht kaufen.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alternative in dem Preissegment (Speicheroszi und Neugerät)?

Autor: Alex W. (a20q90)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rausch-Oszi wrote:
> Würd sich diese Rausch-Oszis gar nicht kaufen.

Was ist ein Rausch-Oszi?

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LOL der hat ws. ein 30000 € Le Croy zu Hause stehen...

Autor: Ale (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe seit Wochen ein Oszi wie diese gesucht zu kaufen, ich habe 
stunden lang (fast) alle Threads über Oszis hier und auf andere Foren 
gelesen:

Ich wolte auch ein Tek kaufen (ein DPO, aber kein geld... oder ein 
LeCroy), aber die kleine Speicher war.. klein. So ich habe ein Rigol 
gekauft mit 512k samples pro Kanal. Ich weiss daß das Rigol nur 400MS/s 
(ein Kanal) oder 200 MS/s (2 Kanäle) hat, aber die Speicher war ein 
bisschen wichtiger für mich.

Gibt es ein Paar threads heir wo man sagt daß diese "Bilig" Oszi bei Tek 
zu viel Rausch haben wenn man wergleicht es mit !gute Frage!. Außer das, 
die Leute sind sowieso zufrieden.

Die farbbildschirm finde ich super-toll, und wenn die kleine Speicher 
lohnt dir, nicht mehr zu fragen.

Das Hameg Oszi HM-1008-2 hat 500 MS/s pro K. and 1M samples pro K. und 
bildrohr, aber finde ich ein gutes Kompromise zwischen beide.

(Vor jemand für meine schlechte Deutsch mir zenziert, Denk Bitte daß du 
nicht alles wisst!).

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich bin mir etwas unsicher, ob sich die 285 Euro mehr für das
>Farbdisplay lohnen.

Ich hab ein TDS210 2 Kanal mit SW Schirm. Da vermisse ich Farbe nicht.
Bei meinem 4 Kanal TDS2024B möchte ich auf den Farbschirm
aber nicht verzichten. Da macht das Sinn.

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich leih mir bei Bedarf immer nen TDS1xx dazu (ist schon fein, was das 
Ding verglichen mit der 5MHz-Voltcraft-Röhre hinkriegt grins). Zwei 
Kanäle sind mit sw noch machbar.
Eines stört mich aber ganz gewaltig... Ich weiß ja nicht, ob das bei 
andren digitalen Oszis auch so ist, aber beim TDS ist der Bildschirm ja 
sowas von träge, dass es schon eklisch ist. Statt einem weißen Rauschen 
aus dem Generator sieht man auf die ersten paar Blicke nur ganz viel 
Schwarz...

Autor: Erwin Reuss (er-tronik)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe ein TDS2024 (alte Version), und der Farbbildschirm ist schon 
klasse, darauf möchte ich auf keinen Fall mehr verzichten. Wie hier 
jedoch schon geschrieben wurde, haben die Tektronix einen ziemlich 
kleinen Speicher, der meine Arbeit auch schon häufig eingeschränkt hat. 
Das Rauschen stört mich weniger, da ich meist digitale Signale messe.

Erwin

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem SW-Gerät gemacht, daher habe 
ich mich auch für diese Serie entschieden. Na mal sehen, muss mal etwas 
nach geeigneten Anbietern recherchieren.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.