mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik frage an die profis


Autor: falk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

ich habe folgendes problem. Ichhabe ein programm gschrieben, was mir 
nacheinander 200 bits ausgeben kann. diese bits müssen jetzt in ein 
externes schieberegister geladen werden. wie mach ich das ? hab 
versucht, mich in die serielle schnittstelle etwas einzulesen und habe 
daraufhin den plan , die daten per gatter zu empfangen wieder 
aufgegeben. jetzt hat mir jemand gesagt, ohne protokoll geht sowieso 
nichts. wegen übertragungsfehlern und so weiter. ich soll doch einen 
microcontroller nehmen. kann mir jemand von euch helfen?

ansonsten war die ganze arbeit umsonst...

viel Grüße
falk

Autor: Jonas Diemer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sachma, könnt ihr mal aufhören, eure topics "frage an die profis" zu 
nennen?! Was soll denn das?

mir wäre eine passende beschreibung lieber.

Autor: ERDI - Soft (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
g Wie wärs mit "Freak-Frage" ? :-)
oder "Dummie frägt Schlaui?

Nicht böse sein. Finds einfach nur witzig.

Autor: falk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
genau deshalb hab ich "an die profis" geschrieben, um solche 
pseudoschlauen antworten zu vermeiden...
vergesst das ganze, werd sicher ein sachliches forum finden...

falk

Autor: ERDI - Soft (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weia, ist der empfindlich.

Also gut. Es gibt so nen Befehl, mit dem kann man den AKKU links oder 
rechts rotieren. Somit hast du immer das nächstfolgende Bit als MSB. 
Wenn du das ganze jetzt auf nen Port legst, dann kannst du an einem Pin 
die Daten seriell abgreifen. Oder du schiebst noch eins weiter, bis das 
MSB im C-Flag landet, und legst es dann gezielt auf einen einzigen 
Ausgansgpin, z.B.: P1.1. Hast du alle acht bit eines Bytes durch, 
schiebst du das nächste Byte in den AKKU und verfährst nach der gleichen 
Art und weise. Und schon hast du einen seriell-parallel-Wandler.

Viel Glück.

Bis denn, ERDI - Soft.


PS.:Ich muß Jonas aber wirklich recht geben. "Frage an die Profis" hat 
im Topic nichts zu suchen. Wenn das jeder macht, weiß ja keiner mehr, 
wer was geschrieben hat oder um was es eigentlich geht. Würdest du 
deinen Post wiederfinden, wenn nur noch "Frage an die Profis" im Topic 
steht? Denk mal drüber nach.

Autor: Jonas Diemer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
yo, etwas empfindlich... mich hats nur aufgeregt, weil etwa 5 topics 
drunter nochmal eins mit demselben titel ist... und es bringt echt nix, 
wenn man sonne überschrift in der übersicht sieht, kann man

a) beim ersten selektieren ein topic mit so einem namen nicht einordnen
b) wenn's mehrere gibt, muss man sich auch noch den autoren merken, um 
das topic wiederzufinden...

is nicht bös gemeint, nervt abertrotzdem...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.