mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik L298, Stromregelung, brücken möglich?


Autor: Tobias W (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Ich habe hier zwei L298 rumliegen, da der L293D nicht mehr reichen 
wollte für zwei Motoren.
Diese ziehen ca. 1A bei "Normalbetrieb", ca 1,8A bei Richtungswechseln 
und bis zu 3A bei totalem "stall". Ich betreibe sie per PWM mit 
Spannungen von 3,0 bis ca. 7.0 V.

Der ursprüngliche Plan war, je einen L298 pro Motor zu benutzen, und 
zwar gebrückt (hatte ich hier glaube ich gelesen, dass es möglich ist), 
so dass 4A pro Motor zur Verfügung stehen. Auch hierzu wäre ich für jede 
Info dankbar, da ich absolut nichts konkretes im Web dazu finde 
(Dimensionierung der Freilaufdioden bei gebrückter Schaltung, etc.).

Mit der Stromregelung habe ich mich noch nicht befasst, bzw. noch nichts 
wirklich gutes gefunden.

Bei der Beispielschaltung 
http://www.roboternetz.de/wissen/index.php/Getrieb...
wird gesagt: "wenn keine Stromregelung vorgesehen ist, müssen diese 
Widerstände (ich denke mal, die zwischen Sense u. GND) trotzdem 
angeschlossen werden, da der Schaltkreis sonst heiss wird."

Da ich keine Stromregelung plane, würde mich nun interessieren, wie 
diese Widerstände dimensioniert sein sollten??

Ich hoffe ihr könnt mir helfen,
schon vielen Dank im Voraus!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.