mikrocontroller.net

Forum: Markt [S] BTM-222 Module


Autor: Christoph Budelmann (Firma: Budelmann Elektronik GmbH) (christophbudelmann) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich benötige recht dringend drei bis fünf BTM-222 Module. Hat eventuelle 
noch jemand welche übrig? Momentan sind sie bei TME leider nicht 
lieferbar. Ich bezahle auch gerne ein paar Euro mehr pro Modul als die 
Dinger bei TME kosten.

Gruß
Christoph

Autor: Christoph R. (mories)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Google liefert auch brauchbare andere Qellen. Z.B.
http://www.it-wns.de/themes/kategorie/detail.php?a...
oder
http://lynx-dev.com/index.php?page=shop.product_de...

Gruß Christoph

Autor: Christoph Budelmann (Firma: Budelmann Elektronik GmbH) (christophbudelmann) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Hinweise, aber irgendwie scheinen momentan alle das 
gleiche Problem zu haben. TME bekommt im Juli neue Module, CSD und Lynx 
haben noch nicht geantwortet, IT-WNS angeblich in zwei bis drei Wochen. 
Ich suche also mal weiter.

Gruß
Christoph

Autor: Chrisoph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls es für dich ausreichend ist eine Standardkonfiguration zu 
verwenden (SPP-Profil,9600bps) gibts noch diese Module hier:
http://www.adelante-it.de/index.php?page=shop.prod...
Wie gesagt haben sie den Nachteil, dass sie nicht umkonfiguriert werden 
können

Chritoph

Autor: Dilligent F. (dilligent)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir ist eins noch nicht ganz klar, muss man bei den BTM Modulen noch 
selber eine Antenne dranbasteln oder ist die auf der Platine integriert?

Autor: Christoph Budelmann (Firma: Budelmann Elektronik GmbH) (christophbudelmann) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leider brauche ich genau die Rayson-Module, da die Platine und der Code 
bereits fertig sind. Leider scheint Rayson bis Ende Juni nicht liefern 
zu können.

@ Dennis:
Die BTM-Module brauchen noch eine Antenne. Entweder als Leiterbahn auf 
der Platine, ein Stück Draht oder eine SMD-Chip-Antenne.

Autor: Christoph R. (mories)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich noch die Seite hier gefunden:
http://www.maritex.com.pl/index.php/en/shop/produc...

Nur Interesse halber. Was machst du mit den Modulen denn alles? Jetzt wo 
ich den Thread gefunden habe wo du so gute Tips gegeben hast, werde ich 
mir auch mal welche besorgen.

Gruß Christoph

Autor: Christoph Budelmann (Firma: Budelmann Elektronik GmbH) (christophbudelmann) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Suche nach Modulen ist beendet, TME hat sie wieder ab Lager 
lieferbar.

Christoph R. wrote:
> Nur Interesse halber. Was machst du mit den Modulen denn alles? Jetzt wo
> ich den Thread gefunden habe wo du so gute Tips gegeben hast, werde ich
> mir auch mal welche besorgen.

Ich habe die Module auf kleinen Platinen (30x30mm²) zur Erfassung 
unterschiedlichster Signale. Das Modul ist bestückt mit einem Atmega168, 
USB- und Bluetooth-Schnittstellen, EEPROM, 16bit-ADC mit 
8:1-Multiplexer, 3-Axen-Beschleunigungssensor, SHT11 und dem 
Lademanagement für einen LiPo-Akku.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.