mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Stromversorgung durch Lithiumzellen


Autor: Hagen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Experten,

hat jemand schon Erfahrungen mit der Stromversorung von ATTiny's mit
Lithiumzellen gemacht ? Ich würde gerne 2 CR2032 3V Zellen in Reihe
schalten und damit einen ATTiny15 versorgen wollen. Die CR2032 haben
ca. 200mAh und der ATTiny15 verbringt die meiste Zeit im Power Down
Modus. Mich würde nun interessieren wie lange so eine Konfiguration
betriebsbereit ist. Der ATTiny15L kann ja auch mit 2.7V betrieben
werden, würde dann eine CR2032 ausreichen für eine längere Zeit ?
Desweiteren ist die maximal angebene Spannung beim ATTiny15L ja 6.0V.
Wenn ich nun 2x CR2032 in Reihe schalte können sich dann höhere
Spannungen ergeben als auf Grund des Datenblattes vorgegeben ?

Allerdings ergeben sich Verbrauchsspitzen durch eine IR Sendediode.

Gruß Hagen

Autor: BernhardT (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1. können höhere Spannungen ergeben als auf Grund des Datenblattes
vorgegeben. Ja Batterien sind extrem temperaturabhängig. Ich würde die
eher parallel schalten.
Gruß Bernhard

Autor: Hagen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
200mAh pro Zelle müsste doch ausreichen, falls die Entladungskurve der
Zelle nicht zu schnell unter 2.7V sinkt ?!

Ich möchte beim Schaltungsdesign nicht unbedingt einen zusätzlichen
Spannungsregler einbauen müssen.

Gruß Hagen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.