mikrocontroller.net

Forum: Offtopic IP-Bitstream (neue Angebote?)


Autor: Mike J. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Die Bundesnetzagentur hat die Entgelte für das neue
> Vorleistungsprodukt "IP-Bitstrom-Zugang" der Deutschen Telekom
> festgelegt. Für einen DSL-Anschluss ohne gesonderten Telefonanschluss
> darf die Telekom von ihren Wettbewerbern je nach genutzter Bandbreite
> monatlich zwischen 19,05 Euro (50 KBit/s) und 20,05 Euro (75 KBit/s)
> verlangen.


19,05 Euro (50 KBit/s)
und
20,05 Euro (75 KBit/s)

Heißt das nun dass ich über Bitstream keinen DSL 2000 oder DSL 6000 
Anschluss bekommen kann, sondern nur DSL 50 bzw. DSL 75 ?

Ist ja ewig langsam, was soll das?

Nutze momentan DSL 6000 von Freenet, wollte jetzt DSL Komplett.
Da DSL-Komplett hier nicht verfügbar ist dachte ich es gibt nach der 
Bitstream-Entscheidung eine Möglichkeit (wie bei 1_und_1 über 
Fernanschluss, kostet 5 Euro mehr) einen Komplett-Anschluss zu bekommen.

Mit diesen Übertragungsraten wird so ein Anschluss aber recht 
uninteressant!

:(

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den Kommentaren aus 
http://www.heise.de/netze/news/foren/S-Bundesnetza... 
kann entnommen werden, daß es hier um die durchschnittliche Datenrate 
geht, also über einen langen Zeitraum gemittelt.
Bei 50 kBit/sec ist das ein monatliches Datenvolumen von etwa 15 GByte.

Zugegeben, klingt schwachsinnig.

Autor: Mike J. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Werde dann wohl zu "1 und 1" wechseln, die bieten für meine Region 
"Fernanschaltung" an.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.