mikrocontroller.net

Forum: Fahrzeugelektronik CANoe Alternativen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Jakuzi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
im Unternehmen verwenden wir sehr viel das Tool Vector CANoe zur 
Restbussimulation für CAN, LIN usw. Mich würde mal interessieren, ob es 
gute Alternativen dazu gibt?

Autor: Petra (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke da an ETAS mit seinem INCA. Soll viel sicherer in der 
Anwendung sein, aber es geht dafür ncht "alles".

Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
INCA ist sicher keine Alternative zu canoe, da völlig anderer 
Anwendungsbereich.
ETAS hat mit Busmaster mal etwas ähnliches versucht,  das allerdings 
seit einiger Zeit nicht weiter entwickelt wird.  Nicht übermäßig stabil 
aber dafür kostenlos.

dSpace  kann mit entsprechender Hardware auch Restbus. Sicher auch 
eberspächer.
Ansonsten sind die Tools von vector idR qualitativ sehr gut zu einem 
angemessenen Preis (==viel Geld).

Autor: Tester (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Evtl. National Instruments

Autor: abc. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich würde viel eher fragen wollen: was muss die alternative denn können?

einfach nur ein paar aufgezeichnete botschaften auf einem can-bus 
abspielen, oder doch etwas mehr, wie eigene grafische oberflächen für 
den prüfling (panel), programmierbare events (a'la capl), oder gar 
restbus mit fahrdynamiksimulation auf einem automotive ethernet?

Autor: guest (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
XTM könnte in die Richtung gehen, kenne es selber aber nicht:
http://www.ektronic.de/wartbar/downloads/ProduktinformationXtm_01.pdf

Autor: Jakuzi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
guest schrieb:
> XTM könnte in die Richtung gehen, kenne es selber aber nicht:

ganz unten steht, dass in Kombination Hw von Vector verwendet wird

Autor: Johannes M. (johannesm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie schon oben gesagt, kommt es auf die Anforderungen an. Evtl. ist bei 
den PEAK System etwas passendes dabei. Die CAN-FD Adapter haben wir von 
denen im Einsatz und die sind für unsere Anwendung sehr gut und 
preiswert.

Autor: guest (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jakuzi schrieb:
> guest schrieb:
>> XTM könnte in die Richtung gehen, kenne es selber aber nicht:
>
> ganz unten steht, dass in Kombination Hw von Vector verwendet wird

Dann lies nochmal!
An CAN-Hardware werden zur Zeit die CAN-Adapter der Firma Kvaser AB, Schweden 
unterstützt.
Und drei Zeilen darüber, als Hardware Vorraussetzung:
CAN-Hardware der Firma Kvaser AB (LAPcan, USBcan, PCIcan, DRVlin, etc.)

Autor: Jürgen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Interessant ist erst einmal eine genaue Beschreibung des Anwendungsfall.
Für einfache Aufgaben gibt es eine Reihe günster Tools, die man 
verwenden kann. Wenn man eine "richtige" Restbussimulation machen 
möchte, dann wird man um teure (ausgereifte) Tools nicht drum herum 
kommen

Autor: Ulrike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht Göpel oder Ixxat

Autor: Klaus D. (Firma: MHS-Elektronik GmbH & Co. KG) (mhs-elektronik)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
CanEasy von Schleissheimer dürfte in etwa den Funktionsumfang von CANoe 
haben.

Autor: Progger Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus D. schrieb:
> CanEasy von Schleissheimer

Ups, wieder was gelernt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.