mikrocontroller.net

Forum: www.mikrocontroller.net Newsletter-Feedback


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Andreas S. (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Wie findet ihr den neuen Newsletter? Fehlt etwas, ist euch einmal pro 
Monat zu selten oder zu häufig? Ich freue mich über euer Feedback!

Für diejenigen die ihn nicht bekommen haben, so sieht er aus: 
http://us5.campaign-archive2.com/?u=2a20eaae05881f2fae46639a0&id=518c4c53f0&e=forum

: Bearbeitet durch Admin
Autor: Franzis I. (reparateur)
Datum:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
>Du erhältst diese Nachricht, weil du dich für den Mikrocontroller.net Newsletter 
angemeldet hast.
ach ja, habe ich das? wann??

Autor: Clemens L. (c_l)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Franzis I. schrieb:
> habe ich das?

Es genügt, einmal auf "Newsletter" auf der Homepage zu klicken. Als 
angemeldeter User bist du dann sofort drin.

Autor: Andreas S. (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
6 lesenswert
nicht lesenswert
Franzis I. schrieb:
> Du erhältst diese Nachricht, weil du dich für den
> Mikrocontroller.net Newsletter angemeldet hast.
>
> ach ja, habe ich das? wann??

Am 25.2.2014 um 21:07... allerdings wurden seitdem praktisch keine 
Newsletter versandt, deshalb kommt das vielleicht jetzt ein wenig 
überraschend.

Autor: il Conte (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas S. schrieb:
> Ich freue mich über euer Feedback!

Ich über euer Feedback auch :-)

Ich, für meine Person, reagiere auf Newsletter per e-mail
eher allergisch.
Gibt es da etwas  an 'news' zu lesen, was  man auf der Hompage
nicht lesen kann?
wenn nein, dann ergibt es keinen Sinn.
Was macht ihr in diesen Zusammenhang mit den e-mail Adresse
die ihr bekommt (ich meine jetzt nicht die der Angemeldeten).
Werden die für weitere 'News Letter' an andere Firmen weitergegeben??
(z.B. Autodesk :-((
Was bedeutet unter dem Eingbefenster (Angabe der e-mail Adresse)
 'Email Marketing Powered by MailChimp'
Dein Statement dazu wäre von Interesse.

Autor: Mark B. (markbrandis)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Clemens L. schrieb:
> Franzis I. schrieb:
>> habe ich das?
>
> Es genügt, einmal auf "Newsletter" auf der Homepage zu klicken. Als
> angemeldeter User bist du dann sofort drin.

Bei mir war es nicht so, ich erhielt nach dem Klick eine Mail mit "Bitte 
Anmeldung bestätigen".

Autor: Mark B. (markbrandis)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Übrigens klingt das hier in der Bestätigungs-Mail etwas unrund:

"Wenn Sie den Bestätigungslink oben nicht anklicken, werden Sie nicht 
abgemeldet."

Sollte das nicht eher heißen: "werden Sie nicht angemeldet"?
Die Anmeldung ist zu diesem Zeitpunkt ja noch nicht richtig 
abgeschlossen.

Autor: Mark B. (markbrandis)
Datum:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Wie kann man die aktuelle Ausgabe des Newsletters erhalten? Das Anmelden 
allein reicht dafür anscheinend nicht aus.

Autor: il Conte (Gast)
Datum:

Bewertung
-6 lesenswert
nicht lesenswert
Mark B. schrieb:
> Wie kann man die aktuelle Ausgabe des Newsletters erhalten? Das Anmelden
> allein reicht dafür anscheinend nicht aus

Willst du dir das wirklich antun?

Die Vermutung liegt nahe, dass der ADMIN das Verteilen der 'Newsletter'
einer Firma übergibt  > 'Email Marketing Powered by MailChimp'.
Da wird dann das Ganze mit 'nützlichen' Links garniert
und die stopfen es dir dann jede Woche  in dein e-Mail Postfach.

Wenn solche Newsletter jede Wochen daherkommt empfindet man so was 
schnell
als Belästigung. (so geht es mir zumindest)
Wenn es denn unbedingt sein muss, ist alle 4 Wochen das höchste der 
Gefühle.

Ich für meine Person lass mir die 'Markt&Technik' zusenden,
und wenn ich mal Lust habe, nehme ich sie zur Hand
(beim Nachmittags-Kaffee) und blättere sie durch.
Das ist wesentlich entspannter als jeden Morgen verärgert
die E-Mail Ordner zu entmüllen.
Da hat man dann nicht unbedingt Bock auf 'news',
zumal diese Begriff sehr inflationär benutzt wird.

Ich kann den Admin verstehen, er muss irgendwie zusehen
wie Kohle rangeschafft wird.
Ich würde aber die Energie in den SEO - gerechten Ausbau der HP stecken,
da gibt es noch einiges zu beackern. Das bringt wesentlich mehr.

Autor: Mark B. (markbrandis)
Datum:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
il Conte schrieb:
> Willst du dir das wirklich antun?

Andreas Schwarz möchte ja Feedback zu dem Newsletter. Dafür muss ich ihn 
aber erstmal gelesen haben.

Seltsam finde ich, dass bisher überhaupt keine Rückmeldung darüber kommt 
wie der Newsletter denn so ist. Wurde er denn tatsächlich auch 
verschickt?

Autor: Philipp C. (e61_phil) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mark B. schrieb:
> Seltsam finde ich, dass bisher überhaupt keine Rückmeldung darüber kommt
> wie der Newsletter denn so ist. Wurde er denn tatsächlich auch
> verschickt?

Ja, ich habe einen bekommen. Ich war auch sehr überrascht, dass ich 
dafür überhaupt angemeldet bin (will aber nicht ausschließen dies 
wirklich getan zu haben). Ich habe mich daraufhin vom Newsletter 
abgemeldet, weil FÜR MICH PERSÖNLICH keine Informationen enthalten 
waren, auf die ich per Mail aufmerksam gemacht werden wollte.

Der Newsletter enthielt ein paar Teaser mit News (wahrscheinlich 1:1 die 
News aus der entsprechenden Sektion dieser Seite) und vier Links auf die 
aktuell "interessantesten" Threads im Forum.

: Bearbeitet durch User
Autor: Daniel A. (daniel-a)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei mir kam der Newsletter noch an die alte E-Mail Adresse.

Autor: H. E. (hobby_elektroniker)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Halte den Newsletter in der aktuellen Form für überflüssig, da der 
Informationsgehalt der selbe wie ist, wie der auf der Tunnelseite. Wenn 
dort etwas stünde, was nur dort zu finden ist, wäre es interessant(er).

Die jetzige Informationen kann man ja mit dazu packen. Für mein 
Geschmack aber etwas fad. Dort sollten noch Informationen zur aktuellen 
Entwicklung enthalten sein. So eine Art von Meilenstein. An welchen 
neuen Features wird gerade gearbeitet? Gibt es demnächst neue 
Änderungen? Stehen Wartungsarbeiten an? Evtl. ein Statement der PI's 
oder ähnliches. Strukturänderungen des Forums. Alles in eimem: 
irgendwelche Interna die für außenstehende auch interessant sein 
könnten. Quasi ein wenig aus dem Nähkästchen plaudern.

Die aktuelle Form ist eher eine Email mit dem Betreff: "Wir vermissen 
dich! Schau mal wieder rein." als "Es gibt News".




il Conte schrieb:
> Die Vermutung liegt nahe, dass der ADMIN das Verteilen der 'Newsletter'
> einer Firma übergibt  > 'Email Marketing Powered by MailChimp'.
> Da wird dann das Ganze mit 'nützlichen' Links garniert
> und die stopfen es dir dann jede Woche  in dein e-Mail Postfach.

Drittanbieterlösungen sind immer Risiken verbunden. Daher hab ich 
sowieso eine Abneigung gegen Newsletter. Ich weiß nicht, wie diese 
Plattform struktuiert bzw. finanziert ist. Vielleicht gibt es keine 
eigene Anwendungsentwickler, dann bliebe ja nur ein Drittanbieter.

il Conte schrieb:
> Ich kann den Admin verstehen, er muss irgendwie zusehen
> wie Kohle rangeschafft wird.

Wie meinst du das? Bei Mailchimp gibt es ein kostenloses Preismodell.
> Up to 2,000 subscribers and 12,000 emails per month
Kann mir kaum vorstellen, das dieses Preismodell für mikrocontroller.net 
ausreichend ist. Ich vermute daher mal stark, dass mikrocontroller.net 
für die Newsletter-Dienstleistung extra bezahlt.

> Ich würde aber die Energie in den SEO - gerechten Ausbau der HP stecken,
> da gibt es noch einiges zu beackern. Das bringt wesentlich mehr.
Findest du? Zu optimieren gibt es immer was. Die Thematik SEO hat 
mikrocontroller.net schon gut unter Kontrolle. Neue Themen/Beiträge sind 
sehr schnell erfasst und zu finden.

: Bearbeitet durch User
Autor: Clemens L. (c_l)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
H. E. schrieb:
> Halte den Newsletter in der aktuellen Form für überflüssig, da der
> Informationsgehalt der selbe wie ist, wie der auf der Tunnelseite.
> [...]
> Die aktuelle Form ist eher eine Email mit dem Betreff: "Wir vermissen
> dich! Schau mal wieder rein." als "Es gibt News".

Der Newsletter ist offensichtlich für Leute gedacht, die lange nicht 
rein schauen. (Das sind dann auch eher nicht die Leute, die in diesem 
Thread ihren Senf dazugeben.)

> Dort sollten noch Informationen zur aktuellen Entwicklung enthalten sein.
> [...] Quasi ein wenig aus dem Nähkästchen plaudern.

Das geht auch im Forum. Wenn es wichtig genug ist, würde es so oder so 
im Newsletter landen.

Autor: S. R. (svenska)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
il Conte schrieb:
> Die Vermutung liegt nahe, dass der ADMIN das Verteilen der 'Newsletter'
> einer Firma übergibt  > 'Email Marketing Powered by MailChimp'.

Kann auch schlicht daran liegen, dass du als Mailserverbetreiber ganz 
schnell auf diversen Spamlisten landest, wenn du innerhalb kurzer Zeit 
ein Kilo Mails verschickst.

Damit hatte unser eigener lokaler ISP zu kämpfen, als er anfing, seine 
Rechnungen als PDF zu verschicken und plötzlich nur noch Probleme mit 
G-und-Hot-Mail hatte.

Autor: Mark B. (markbrandis)
Datum:

Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
S. R. schrieb:
> Rechnungen als PDF zu verschicken

...per E-Mail ist eine ganz blöde Idee.

Mails sind bekanntlich unverschlüsselt. Rechungen in Schriftform 
verschickt man nicht als Postkarte, sondern aus gutem Grund in einem 
verschlossenen Umschlag.

Beitrag #4967006 wurde von einem Moderator gelöscht.
Autor: H. E. (hobby_elektroniker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mark B. schrieb:
> S. R. schrieb:
>> Rechnungen als PDF zu verschicken
>
> ...per E-Mail ist eine ganz blöde Idee.
>
> Mails sind bekanntlich unverschlüsselt. Rechungen in Schriftform
> verschickt man nicht als Postkarte, sondern aus gutem Grund in einem
> verschlossenen Umschlag.

Es gibt die Möglichkeit in der Email auf eine Rechnung hinzuweisen mit 
dem Verweis auf die jeweilige Plattform die dann nur dort einsehbar ist 
nach Authentifizierung.

Man kann die PDFs im Anhang (schwacher Schutz) mit einem Passwort 
sperren.

Emails kann man generell (unüblich) verschlüsseln.

Alles in einem: Wenn Fremde Zugriff auf dein Postfach haben, hast du ein 
ganz anderes Problem - und die interessieren sich in der Regel nicht für 
Rechnungen sondern besorgen dir neue. :)

: Bearbeitet durch User
Autor: Daniel A. (daniel-a)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
H. E. schrieb:
> Alles in einem: Wenn Fremde Zugriff auf dein Postfach haben, hast du ein
> ganz anderes Problem

Ich hoste meinen Mailserver selbst bei mir zuhause, du auch? Falls 
nicht, hat zumindest dein E-Mail-Anbieter, bzw. dessen Sysadmins, 
zugriff auf die Mails.

H. E. schrieb:
> Emails kann man generell (unüblich) verschlüsseln.

Mir sind dabei aber nur standardisierte verfahren bekannt, bei welchen 
man einen Public-key des Empfängers benötigt. Hat er keinen erstellt, 
kann man Mails an ihn nicht verschlüsseln.

Beitrag #4967649 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #4968171 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5119947 wurde von einem Moderator gelöscht.
Autor: Andreas S. (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich möchte mich für den Newsletters der heute verschickt wurde 
entschuldigen. Er war nicht von mir freigegeben und entspricht nicht der 
Qualität die ich mir vorstelle. Wenn in Zukunft wieder Newsletter 
verschickt werden, dann werden sie auch wirklich aktuell und 
interessante Inhalte haben.

Autor: Janko S. (janko_s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einen Newsletter halte ich prinzipiell für interessant (obwohl ich ein 
täglicher Leser bin). Da ich normalerweise nicht über die Startseite 
einsteige, gehen die Artikel dort oft an mir vorbei.
Was ich an dem versehentlich versendeten Newsletter auf jeden Fall 
verbesserungswürdig finde: Bitte UTF-8 einschalten, sonst sieht es 
kaputt aus.
Und (fremdfirmenbasierte) Tracker müssen auch nicht unbedingt sein.

Autor: Christoph db1uq K. (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche Textcodierung war das? Weder Ansicht "Unicode" noch "Westlich", 
"Mitteleuropäisch Windows", oder "Mitteleuropäisch ISO" zeigen die 
Sonderzeichen /Umlaute vernünftig an. (Thunderbird).

Autor: Manfred (Gast)
Datum:

Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas S. schrieb:
> Er war nicht von mir freigegeben und entspricht nicht der
> Qualität die ich mir vorstelle.

Newsletter sind genauso wie die windigen Verkäufer, die mich vor dem 
Supermarkt ansabbeln: Ein Grund, extrem unfreundlich zu werden.

Ich bestelle niemals wissentlich SPAM, wenn ich den dennoch erhalte, 
wird der beim Mailprovider direkt in den Filter eingetragen.

Autor: Thomas Reinemann (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Umlaute sind nicht richtig kodiert, siehe Anhang.

Autor: Bitte 8. (bitte8bit)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich lese hier auch täglich, aber ein Newsletter finde ich hier prima.

Vielleicht könnte eine Statistik der zur Zeit meist 
besuchten/beantworteten Themen dabei sein?

Schöne Ostern
bitte8bit

Autor: Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas Reinemann schrieb:
> Umlaute sind nicht richtig kodiert,

So sieht UTF-8 aus, wenn man es als reine 8-Bit-Codierung anzeigt.

Die "Zeichencodierung"sfunktion von Thunderbird ist leider ziemlich 
unbrauchbar, da sie nur sehr vage und vieldeutige Auswahlmöglichkeiten 
anzeigt.

Autor: Benjamin B. (bbl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich finde den Newsletter gut. Vermutlich denken das viele, aber man 
sieht nur die meckernden paar.
IMHO sollte der NL keine exklusiven Inhalte haben, sondern nur auf 
Inhalte auf der Webseite aufmerksam machen.

Den Versand mit Mailchimp finde ich Ok. Lieber ein etablierter Anbieter 
als das Rad neu erfunden.

(Ja, encoding war bei mir auch kaputt. Wird beim zweiten bestimmt 
besser.)

: Bearbeitet durch User
Autor: Mark B. (markbrandis)
Datum:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Benjamin B. schrieb:
> (Ja, encoding war bei mir auch kaputt. Wird beim zweiten bestimmt
> besser.)

Ich weiß jetzt nicht wieviele Newsletter es insgesamt gab, aber für ein 
ganzes Jahr dürften es wohl mehr als nur zwei gewesen sein.

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
6 lesenswert
nicht lesenswert
Mark B. schrieb:
> S. R. schrieb:
> Rechnungen als PDF zu verschicken
>
> ...per E-Mail ist eine ganz blöde Idee.
> Mails sind bekanntlich unverschlüsselt. Rechungen in Schriftform
> verschickt man nicht als Postkarte, sondern aus gutem Grund in einem
> verschlossenen Umschlag.

Irgendwie fällt mir kein Grund ein.

Du meinst, sonst könnte aus Versehen jemand meine Rechnungen bezahlen, 
bloss weil es sie gelesen hat ?

Just do it.

Fraglicher ist die Frage, ob die eMail ankommt, denn jeder Onlinehändler 
und Anmeldeforenbetreiber der danach meinte mit mir eine 
Geschäftsbeziehung zu haben und mir deswegen 'Newsletter' bis Oberkante 
Unterlippe zusenden zu dürfen, steht dann auf dem Index, ich meine 
blacklist.

Autor: Maximilian Weißböck (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Könnt Ihr bitte eine anständige Zeichenkodierung verwenden?
UTF-8 sollte nicht zu viel verlangt sein. Immerhin schreiben wir das 
Jahr 2018...

Autor: Benjamin B. (bbl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mark B. schrieb:
> Benjamin B. schrieb:
>> (Ja, encoding war bei mir auch kaputt. Wird beim zweiten bestimmt
>> besser.)
>
> Ich weiß jetzt nicht wieviele Newsletter es insgesamt gab, aber für ein
> ganzes Jahr dürften es wohl mehr als nur zwei gewesen sein.

Es gab bisher nur einen. Siehe auch erster Post hier ganz oben.

Autor: Mark B. (markbrandis)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Benjamin B. schrieb:
> Mark B. schrieb:
>> Benjamin B. schrieb:
>>> (Ja, encoding war bei mir auch kaputt. Wird beim zweiten bestimmt
>>> besser.)
>>
>> Ich weiß jetzt nicht wieviele Newsletter es insgesamt gab, aber für ein
>> ganzes Jahr dürften es wohl mehr als nur zwei gewesen sein.
>
> Es gab bisher nur einen. Siehe auch erster Post hier ganz oben.

Es gibt einmal im Jahr einen Newsletter? :-/

Das erscheint mir doch recht sinnfrei. Einmal im Moment würde ich 
verstehen, einmal die Woche wohl auch - aber einmal im Jahr? Wozu?

Autor: Schwanzlurch (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Einmal im Jahr ist zu wenig. Monatlich wäre gut.

Autor: SWaPro (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Leider funktioniert die Anzeige der Umlaute in meinem Outlook nicht. 
Andere Emails werden meist korrekt angezeigt. Bitte mal kontrollieren 
...

Vielen Dank!

Autor: Norm D. (plasmatic)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Andreas Schwarz!

Bei eurem Newsletter hatte ich kurz geglaubt, eine Phishingmail 
vorliegen zu haben, da
  a) ein Newsletter von mikrocontoller.net völlig überraschend kam,
  b) Umlaute nicht korrekt dargestellt wurden und
  c) auf Sites, die nicht mit mikrocontoller.net in Verbindung stehen, 
referenziert wurde.

Ich wollte euch schon eine Warnung über eine potentielle illegale 
Datenausleitung schicken, was ich dann aber unterlassen habe, nachdem 
ich mir die Mail doch näher angeschaut habe und auf den Versender von 
maximal nutzwertigen Inhalten "mailchimp" gestoßen bin.

Den weiteren Newsletter Empfang habe ich direkt, aufgrund des für mich 
nicht vorhandenen Nutzens, verneint.

Wirklich tolles Forum mit vielen hilfreichen Informationen, aber der 
Stunt mit dem Newsletter war aus meiner Perspektive eher unschön und hat 
mich als möglichen, zukünftigen Empfänger vergrault.

Optimierungspotential findet sich in der Behebung der o.g. Punkte a-c.

Autor: Andreas S. (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas S. schrieb:
> Ich möchte mich für den Newsletters der heute verschickt wurde
> entschuldigen. Er war nicht von mir freigegeben und entspricht nicht der
> Qualität die ich mir vorstelle. Wenn in Zukunft wieder Newsletter
> verschickt werden, dann werden sie auch wirklich aktuell und
> interessante Inhalte haben.

Autor: Mark B. (markbrandis)
Datum:

Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas S. schrieb:
> Andreas S. schrieb:
>> Ich möchte mich für den Newsletters der heute verschickt wurde
>> entschuldigen. Er war nicht von mir freigegeben und entspricht nicht der
>> Qualität die ich mir vorstelle. Wenn in Zukunft wieder Newsletter
>> verschickt werden, dann werden sie auch wirklich aktuell und
>> interessante Inhalte haben.

Dies beantwortet leider nicht die Frage, welchen Sinn ein Newsletter 
überhaupt haben soll, wenn er nur einmal pro Jahr erscheint.

Autor: Mark B. (markbrandis)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Anscheinend gibt es den Newsletter jetzt öfter? Gut.

Allerdings gibt es immer noch Fehler in der Textdarstellung. Siehe 
Screenshot.

Autor: Nils (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich finde den Newsletter gut.

Allerdings müsste die Darstellung im Browser von Mobilgeräten noch 
überarbeitet werden.
Da kommen zunächst alle Forenthemen und dann die Liste mit den Zahlen 
der Antworten.

Siehe Screenshot.

Beitrag #5894166 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5894600 wurde von einem Moderator gelöscht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.