BLDC Demo Board

Wechseln zu: Navigation, Suche

IN BEARBEITUNG

Einleitung

Ziel dieses Projekts ist es, ein Experimentierboard für die Ansteuerung von BLDC-Motoren (Synchronmaschinen) zu erstellen.

Eine Liste von Features:

  • Betriebsspannung: 7,5 V - 75 V
  • Strom: 20 A (bis 90 A ohne Strommessung)
  • Ansteuerung über Atmel uC (AT90PWM316)
  • Powerboard mit 3 Halbbrücken zum Treiben des Motors
  • Brems-Chopper
  • Virtueller Sternmittelpunkt zur Erfassung der EMK
  • Optionale Hallsensoranschlüsse
  • Strommessung des Gesamtstromes und der Strangströme mittels Halleffekt-Stromsensoren
  • Spannungsversorgung mit Schaltreglern 12 V +5 V
  • Controllerboard über UART steuerbar (Bus)

Hardware

Controller Board:

  • AT90PWM3
  • UART (TTL)

BLDC Board:

  • IR2110 als Treiber für die FETs, High- und Low-Side N-Kanal, einzeln ansteuerbar
  • TO247 und TO220 FETs vorgesehen
  • TO220 für den Brems-Chopper
  • Stromsensoren: ACS712 (bis 30 A) evtl. optional ACS754 (bis 200 A)
  • Virtueller Sternmittelpunkt (RC Netzwerk)
  • Schaltreglerregler für 12 V und 5 V

Software

Genau darum soll es gehen: Die Hardware soll einfach nur ermöglichen, Softwareideen umzusetzen und alles, was man braucht, bereitzustellen.

Downloads

  • Sourcecode:
  • Schaltplan:

Siehe auch