Hilfe:SVN

Wechseln zu: Navigation, Suche

Mikrocontroller.net bietet einen SVN-Server an, auf dem es möglich ist Open-Source-Projekte zu verwalten.

Hier gibt es eine Liste der existierenden Repositories: http://www.mikrocontroller.net/svn/list

Lesezugriff ist anonym möglich, der Besitzer eines Repositories kann eine Liste der Benutzer mit Schreibzugriff verwalten. Der SVN-Benutzername ist der selbe wie im Forum, das SVN-Passwort findet man auf der Seite mit den Benutzereinstellungen.

Der SVN-Server selbst läuft bereits seit längerer Zeit, das Webinterface ist allerdings neu (Januar 2010) und noch im Testbetrieb. Folgende Erweiterungen sind geplant:

  • ein "Antragsformular" (im Moment ist Einrichtung nur manuell möglich)
  • bessere Integration in Forum und Wiki

Neues Projekt einrichten[Bearbeiten]

Wer Interesse hat sein Projekt im Repository zu verwalten, der kann sich per Benutzernachricht melden. Voraussetzungen:

Funktionen[Bearbeiten]

Für die grundsätzliche Verwendung von SVN gibt es viele Anleitungen und Tutorials, siehe unter Weblinks für ein paar Beispiele.

Mit dem SVN-Browser lassen sich alle Projekte direkt im Webbrowser durchstöbern. Außerdem gibt es in jedem Verzeichnis einen Link "Download GNU tarball", mit dem sich das aktuell ausgewählte Verzeichnis in der aktuellen Version als .tar.gz-Datei herunterladen lässt. Das erspart das manuelle Hochladen von Sourcecodepaketen im Forum oder Wiki.

Warum...?[Bearbeiten]

  • "Warum noch ein SVN-Server, es gibt doch schon Sourceforge/BerliOS/...?" - Sourceforge und andere Anbieter haben meist eine umständliche Anmeldung, sind langsam, und bieten viel mehr Drumherum (eigenes Wiki, Bugtracker, Mailinglisten) als für die meisten Projekte nötig ist.
  • "Warum nicht git/Bazaar/Mercurial/... statt SVN?" - SVN ist das am weitesten verbreitete System, und wird im Gegensatz zu den meisten Konkurrenten sehr gut unter Windows unterstützt (ein großer Teil der Entwicklung im Elektronik-/Embedded-Bereich findet unter Windows statt). Der dezentrale Ansatz von git und anderen Systemen ist für viele Projekte unnötig und bedeutet oft unnötige Komplexität.

Kommentare/Fragen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]