Kapazitiver Koppler

Wechseln zu: Navigation, Suche

Beschreibung[Bearbeiten]

Zur galvanischen Trennung elektrischer Signale wird i.d.R. ein Optokoppler eingesetzt. Optokoppler haben jedoch spezifische Nachteile, die zu Einschränkungen in einigen Schaltungen führen.

  • Alterung der Lichtquelle (LED Degradation)
  • Geschwindigkeit
  • Temperaturbereich
  • Stromverbrauch

Lösungen mit kapazitver Trennung besitzen diese Nachteile nicht und finden daher immer mehr Einsatz in der Industrie.

Technologie[Bearbeiten]

Die galvanische Trennung wird durch die Isolationsschicht eines Kondensators erreicht. Weil ein Kondensator keine Gleichspannungsignale übertragen kann, wird dieses Signal zerhackt übertragen und auf der Gegenseite wieder als DC-Signal ausgegeben.

Isocoupler1.jpg

Produktfamilie[Bearbeiten]

Die Nomenklatur der Produktfamile ist ISO72xy-X
x: Anzahl der Koppler
y: Variante
X:

  A - 1 Mbps
  B - 5 Mbps
  C - 25 Mbps
  M - 150 Mbps 

Einfachkoppler[Bearbeiten]

Isocoupler single.jpg

Zweifachkoppler[Bearbeiten]

Isocoupler dual.jpg

Dreifachkoppler[Bearbeiten]

Isocoupler triple.jpg

Vierfachkoppler[Bearbeiten]

Isocoupler quad.jpg

externe Links[Bearbeiten]

  • [1] ISO Kopplerfamilie