mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik DRM Empfänger - Gedanken und Überlegungen


Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich interessiere mich schon seid geraumer Zeit für den neuen
Rundfunkstandart DRM. In der aktuellen Elektor ist ja auch ein ganz
interessanter Artikel zu DRM , genauergesagt zum Empang der Stationen.


Ich habe mir nun überlegt, ob es als größeres Hobbyprojekt machbar
wäre, einen völligen stand alone DRm Empfänger zu entwickeln.
Die Frequenzsteinstellung des Empfängers wäe ja nicht einmal das
Problem.
Aber ich stelle mir die Codierung der Signale auf der 12kHZ ZF mehr als
kompliziert vor.
Im Elektorprojekt wird die Decodierung auf einem Pc über die Soundkarte
gemacht, der Code eines decoders ist sogar offen.

Wäre es möglich diese decodierung auf einem mikrocontroller
durchzuführen?

oder wäre es sinnvoller einen DSP einzusetzten ( wovon ich aber bisher
keine Ahnung habe)

oder wäöre es am allerbesten das gleich wieder zu vergessen ?

Wa meint Ihr ??

Gruss Steffen

Autor: leo9 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du genauere Infos zu den Signalen die auf der ZF herauskommen ??
Wenn die Signalform und -frequenz feststeht kann man sicher eine
Abschätzung riskieren ob ein uP diese Signale decodieren kann.

grüsse leo9

Autor: Carsten Sprung (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Digital Radio Mondial benutzt MPEG-4 AAC (Advanced Audio Coding)

www.aac-audio.com/

Aufm AVR wird das sicher nix.

Grüße

Autor: Frank Linde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Microcontroller, außer vielleicht für 'ne LCD-Frequenzanzeige, kannst
Du getrost vergessen. Der Decodieraufwand übersteigt bei weitem die
Leistungsfähigkeit heutiger MC. Ein guter DSP wird es sicher packen,
aber davon habe ich zuwenig Ahnung, um einen zu empfehlen. Ein
Wochenendprojekt wird das jedenfalls nicht. ;-)

Gruß, Frank

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke,ich bin gerade nich beim Infos suchen,
Das es kein Wochenend Projekt ist war mir schon fast klar ;-)
Wie gesagt von DSP habe ich keine Ahnung ( zumindest bis jetzt )
Ich habe auch schon an einen EPC mit Linux und soundkarte gedacht,aber
dann wird das Ding gleich wieder so groß , ...

Gruß Steffen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.