mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Diskussion: I2C (TWI) Sniffer


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es geht um den Thread:

ab
Beitrag "Re: I2C (TWI) Sniffer"

wird es interessant.
---

@  Siegmar K. (und auch Volker)
Warum ignorierst du die Leute nicht?

Peters Sniffer wurde in 12 Tagen >200 mal abgerufen. Ein Typ schlägt 
quer und du läßt dir den Spass verderben. Mit dir hat ja jeder Troll 
leichtes Spiel!

Wenn du dieser Gemeinschaft etwas beitragen möchtest, dann mach das. 
Lass dich nicht von Leuten beeinflussen, die offensichtlich nicht zur 
Gemeinschaft gehören, sondern nur provozieren.


@ all
Mir gehts nicht um allein um diesen Thread. Es geht auch darum, dass es 
teilweise schwer ist, in der Codesammlung (nicht nur dort) wichtige 
Informationen zu finden.

Bei 300 Beiträgen und mehr sich die aktuelleste Version und wichtige 
Hinweise rauszufiltern ist echt schwer.

Autor: Walter Jo (oberallgeier)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

erstmal danke an Peter für dieses hübsche Projekt.

Bitte könnt ihr mir weiterhelfen? Ich habe die erste Variante für/mit 
den/dem tiny2313 bauen wollen. Leider habe ich einen für mich nicht zu 
bewältigenden Fehler vom Compiler (AVRStudio/Winavr-20090313):

c:/programme/winavr-20090313/bin/../lib/gcc/avr/4.3.2/../../../../avr/li 
b/avr25/crttn2313.o:(.init9+0x0):  undefined reference to `main'

Die unauffindbaren Bibliotheken durch includes von <interrupt.h> und 
<io.h> hatte ich durch <avr/interrupt.h> und <avr/io.h> ersetzt. Dann 
compilieren - und die obige Fehlermeldung kommt. Und nun stehe ich 
mitten im bekannten Wald.

Danke im Voraus für die Hilfe.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Er findet das "main" nicht.

Du mußt alle *.c Files dem Projekt (Build) hinzufügen.


Peter

Autor: Walter Jo (oberallgeier)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Peter. Das "undefined reference to `main'..." hatte ich 
dummerweise nicht beachtet. Sorry für Deine Mühe.

Die Software habe ich auf die geänderten Parameter des 2313 
umgeschrieben; viel Lesen zu den betroffenen Timerregister und Ports vom 
t85 und t2313. Nach Umbau des 2313 von IntOsz8MHz auf Quarz 16 MHz läuft 
auch die Ausgabe und bringt brav: "I2C-SnifferPD 2313/16MHz : ". BTW: 
mit TX0_SIZE = 64 komme ich auf Data: 102 bytes (79.7% Full).

Angeschlossen ist der Sniffer über SCL, SCA und GND an meinem ersten 
I2C-Projekt, einem Beschleunigungsmesser BMA020, der glaubwürdige Daten 
und Stati über einen m328 im LCDisplay anzeigt.
http://www.roboternetz.de/phpBB2/zeigebeitrag.php?...
Das Oszilloskop zeigt mir einen SCL-Takt von rund 10 µs.

Leider bekomme ich beim Lauf des BMA020 allenfalls hin und wieder eine 
"<0>" vom Sniffer aufs Terminal. Ausserdem zeigt das LCDisplay keinen 
Fortschritt der Ausgabe, der 328er scheint zu hängen? Sobald die 
SCK-Leitung entfernt wird, läuft wieder alles . Die Pullups in den 
I2C-Leitungen vom BMA020 zum controller habe ich mittlerweile von je 10k 
auf 5k geändert. Es läuft trotzdem nicht wie erhofft. Daher bitte ich 
wieder um einen Rat.

Danke im Voraus für eure Hilfe

Autor: Dennis     (nqtronix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tschuldigung dass ich diesen uralten Beitrag wieder ausgrabe, aber mir 
ist grad aufgefallen, dass es sehrwohl einen atmega mit USI UND HW-USART 
gibt, der ATMEGA169. Den gabs letztens bei reichelt reduziert auf 2€ 
oder so. Alternativ gänge auch der ATTINY1634. Beide haben 1kb SRAM, der 
tiny taktet jedoch maximal mit 12Mhz, der mega mit 16Mhz.

Im Überblick:

        | ATTINY | ATMEGA |
--------+--------+--------+
    Pins|     20 | 64     |
   Tackt| <12Mhz | <16Mhz |
   Flash|   16kb | 16kb   |
    SRAM|    1kb | 1kb    |
     USI|     1x | 1x     |
HW-USART|     2x | 1x     |
  HW-I2C|  Slave | -      |
  HW-SPI|      - | 1x     |

Vielleicht hilft dieser Hinweis ja jemandem, der diesen Thread über 
google findet :)

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.