mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik "Hardware-NOT"-IC gesucht


Autor: Hansi Cardell (honsey)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

ich habe eigentlich etwas sehr einfaches vor und würde gerne wissen, ob 
es für sowas vielleicht sogar spezielle ICs gibt.

wenn ein kontakt geschlossen ist, soll KEIN strom an meinen verbraucher 
fliessen. wenn der kontakt offen ist, soll der verbraucher geschaltet 
werden. also quasi wie ein NOT in einer software – nur eben als hardware 
variante.

falls es keinen extra-chip für soetwas gibt, werde ich es eben mit nem 
attiny machen und mich mal in sleepmodes usw reinfuchsen. der 
energieverbrauch spielt nämlich eine recht große rolle bei dem projekt.


vielen dank schonmal für eure tipps & schöne grüße,
hans

Autor: mr.chip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Troll? Nennt sich NOT-Gatter. Da gibt es die Standard-CMOS-Reihe, einer 
von denen kann das bestimmt. Aber Achtung: Mehr als ne LED können die 
kaum schalten. Also wenn du richtig Strom brauchst (Motor, Glühlampe, 
...), dann musst du einen entsprechend dicken Schalter (FET) dahinter 
hängen. Je nach dem, wie deine Schaltung aussieht, könnte der auch 
gleich das NOT übernehmen.

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
7414 oder 4584.
Standardbauelemente für den ausgangstreiber.
es ist grausam, lesen zu müssen, für was leute einen µc bei den haaren 
herbeizerren...

Autor: Hansi Cardell (honsey)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es gibt hier leider kein anfängerforum, deshalb bleibt uns anfängern 
halt auch keine andere wahl als hier inmitten von profis – für euch – 
triviale fragen zu stellen.

was ich aber eigentlich sagen wollte: dankeschön!

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
triviale fragen sind nicht das problem. jeder fängt klein an. aber ein 
µc für sowas... nööö.

                ^ V_cc
                |
               |¯|
           10k |_|
                |
eingang         o----o ausgang
      ____      |
o----|____|---|[  BC548
      10k       |
                |
               --- gnd

das wäre wohl ein 0815 inverter, allerdings fließt da ja im schaltfall 
ein strom von V_cc/10k. man könnte anstatt dem pullup auch einen 
komplementären fet nehmen und damit eine push-pull (sh artikel) stufe 
baun. aber da würd ich dann eher gleich zur logik greifen - weniger 
strom und ein wenig mehr fail-safe

Autor: Hansi Cardell (honsey)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke! wird morgen gleich mal ausprobiert, falls es nicht klappen sollte 
probier ich die logik.

Autor: Hartware (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm richtige Hardware :-)
Relais mit Öffner. nur der Ruhestrom ist etwas höher...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.