mikrocontroller.net

Forum: Platinen Ich nochmal mit EAGLE


Autor: MC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tag an alle,
ich hab nochmal eine Frage, diesmal aber nicht ganz so dämlich wie die 
erste.

Ich habe hier einen DA-Wandler von AnalogDevices, den AD5445.
Leider finde ich keinerlei Bibliothek, wo dieser enthalten ist.
Gibt es schon eine fertige Bibliothek, oder muss ich selber eine 
erstellen?
Bitte sagt, dass es eine fertige gibt, sonst verzweifel ich zum zweiten 
mal an diesem komischen Tool zum Erstellen von Bauteilen.

Danke schonmal,
MC

Autor: zeppo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo MC,

hast Du schon auf der Cadsoft-Seite im Downloadbereich nachgesehen? da 
gibt es einige Bibliotheken. Darunter sind auch einige von AD.

Viel Glück, zeppo

Autor: MC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, hab ich. Allerdings sind in der Liste so viele Bibliotheken, dass 
man nicht alles mitbekommt, was dort abgeladen ist.

Autor: zeppo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welches Package willst Du denn einsetzen?
Zumindest das TSSOP16 habe ich in der Bibliothek ref-packages.lib 
gefunden. dann müsstest Du Dir also nur noch ein Symbol dazu zeichnen.

Autor: MC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich wollte das TSSOP Gehäuse benutzen.

Autor: zeppo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na dann passt es doch. :)
Was klappt denn nicht beim Erstellen des Bauteils? Vielleicht kann ich 
ja weiter helfen.

Autor: Reiner S. (chickstermi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vllt solltest du dir mal das Handbuch zu Gemüte führen. Da steht alles 
an mindestens einem Beispiel erklärt. Hat mir bei der Einarbeitung sehr 
geholfen...

Mit anderen Worten: RTFM ;)

gruß reiner

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beitrag "Re: LM 317 SO-8 bei eagle"
so, bitte. hier in aller ausführlichkeit von falk erklärt.

Autor: Kevin K. (nemon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn du ein paar projekte gemacht hast, wirst du merken, dass du ständig 
irgendwelche bauteile selbst anlegen musst. ich ahbe bislang geschätzt 
30-40 davon selber angelegt, oder andere abgeändert. es lohnt sich auf 
jeden fall, mal 2-3 bauteile selber anzulegen, ich hab dafür ne eigene 
bibliothek gemacht und nicht z.b. die von maxim immer ergänzt, so habe 
ich nur eine bibliothek, die ich auf andere rechner kopieren muss und 
hab dann da alle meine bauteile

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier ist ein Link:
http://www.amateurfunkbasteln.de/eagle_lib/eagle_lib.html

Dort ist es sehr gut erklärt, wie man sich ein neues Bauelement "selber 
basteln" kann. Man muß das dann schon ein paar Mal machen, um es aus dem 
Hut zaubern zu können. Das ist aber immer noch besser, als sich hier 
wegen
einer Frage zu einer fehlenden Bibliothek vollnölen zu lassen.

MfG Paul

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.