mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Simulieren / Debuggen


Autor: mr.chip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Wie

a) simuliert und
b) debuggt

man eigentlich "vernünftig" FPGA-Projekte?

Ich spiele derzeit ein bisschen mit ISE Web Pack und einem Spartan3E. 
Allerdings sehe ich kaum Möglichkeiten, mein Design bei einem Problem 
genau zu untersuchen, da ich weder Logic Analyzer noch JTAG habe und der 
ISE Simulator, zumindest was die Testbench-Waveforms angeht, doch eher 
beschränkt ist...

Gruss
Michael

Autor: frau chip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja, das Schreiben einer vernünftigen Testbench kann manchmal mehr Zeit 
in Anspruch nehmen, als der zu testende Code selbst. Betonung liegt auf 
"Schreiben" nicht zusammenclickern... ;-)

Autor: Klaus Falser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zum Ersten ist der Xilinx Simulator Mist.
Zweitens ist es ähnlich wie bei Software:
Man zerteilt das Problem im kleinere Module/Funktionseinheiten, die sich 
wiederum besser testen lassen.
Diese Testbenches werden aber meist nicht graphisch erstellt, sondern 
geschrieben, was wie der vorherige Beitrag zu recht geschrieben hat, 
auch ein großer Aufwand sein kann.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ mr.chip (Gast)

>a) simuliert und

Mit Modelsim, sehr gutes Programm. Gibts ja auch als Kostenlose Version 
beim ISE.

>b) debuggt

Mit Oszi, Multimeter, RS232, LEDs.

>Allerdings sehe ich kaum Möglichkeiten, mein Design bei einem Problem
>genau zu untersuchen, da ich weder Logic Analyzer noch JTAG habe

Hab ich auch nie verwendet.

>ISE Simulator, zumindest was die Testbench-Waveforms angeht, doch eher
>beschränkt ist...

Nimm Modelsim. Alles andere ist Spielzeug.

MFG
Falk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.