mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Attiny2313 fuses falsch gesetzt =)


Autor: Kristian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich bin mal wieder einer von den vielen die an ihren AVR-fuses 
rumgespiel haben ohne eine Ahnung davon zu haben ....

es handelt sich um einen Attiny2313, den ich mit avrdude und einem 
stk200 über die parallele Schnittstelle programmiere.

nachdem ich das lfuse - byte auf 0x06 gesetzt hatte (int. RC oszillator, 
128kHz, 0ms startup, clock output auf PIND2, divide clock /8) kann 
avrdude nicht mehr mit dem controller sprechen:
krisi@laptop:~/avr$ avrdude -c stk200 -p attiny2313

avrdude: AVR device not responding
avrdude: initialization failed, rc=-1
         Double check connections and try again, or use -F to override
         this check.


avrdude done.  Thank you.

Ich hab' mich schon durch unzählige Seiten im Web gewühlt und dabei 
Hinweise darauf gefunden dass der Takt von 128kHz wohl zu langsam für 
avrdude sein könnte.
Aber wie bringe ich avrdude auf den richtigen Takt???  welchen Wert muss 
ich der -B Option mitgeben, damit die Kommunikation wieder hinhaut?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen

Vielen Dank
 Kristian

Autor: Uwe ... (uwegw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
rtfm:

 -i delay

    For bitbang-type programmers, delay for approximately delay 
microseconds between each bit state change. If the host system is very 
fast, or the target runs off a slow clock (like a 32 kHz crystal, or the 
128 kHz internal RC oscillator), this can become necessary to satisfy 
the requirement that the ISP clock frequency must not be higher than 1/4 
of the CPU clock frequency. This is implemented as a spin-loop delay to 
allow even for very short delays. On Unix-style operating systems, the 
spin loop is initially calibrated against a system timer, so the number 
of microseconds might be rather realistic, assuming a constant system 
load while AVRDUDE is running. On Win32 operating systems, a 
preconfigured number of cycles per microsecond is assumed that might be 
off a bit for very fast or very slow machines.


-B ist nur für den JTAG ICE!

Autor: Kristian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oo ... danke!

sorry ... hätt' ich ja auch selber druaf kommen können ... trotzdem 
vielen Dank!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.