mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Atmel-JTAG-Debugger


Autor: Pimkie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin genervt!

Hallo zusammen,

folgende Installation liegt vor: CodeVision, AVRStudio und
Atmel-JTAG-Debugger. Software in neuester Version. Projekt mit mega128L
mit 3,3V.

Zu meinem Problem: Im C-Programm befinden sich einige Zeitschleifen die
der Codegenerator von CodeVision erstellt hat. Beim 'Step Over'
dieser Zeitschleifen dauert das abarbeiten einer 50msec. Schleife ca.
1min.
Ebenso dauern so mächtige Befehle wie 'printf' einige Sekunden.

Beim debuggen mit JTAG muß aber alles in Echtzeit abgearbeitet werden.

Obiges Verhalten kenne ich nur vom Monitor-Debugging.

Weiterhin fällt mir auf, daß zwar über JTAG das Programm geladen wird,
ich aber nicht das JTAG-Tool über die Menüeleiste im Studio aufrufen
kann. Stattdessen öffnet sich das STK500-Fenster.

Irgendwas mach ich wieder falsch. Vielleicht hat jemand Tips?

Pimkie

Autor: Armin Kniesel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Stattdessen öffnet sich das STK500-Fenster.

Da öffnet sich das gleiche Fenster. Der Unterschied ist nur daß ISP und
High Voltag deaktiviert sind.

Und daß eine delay-Schleife länger dauert als in Echtzeit ist mir nicht
anderst bekannt.

Armin.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.