mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. XC9536 via Webpack 10.1 programmieren


Autor: Majus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!
Ich habe ein Problem mit meinem Xilinx XC9536.

Wenn ich versuche über meinen Programmieradapter (von URadig) den CPDL 
auf meinem Experimentierboard (auch von URadig) zu programmieren, gibt 
es immer den Fehler:

INFO:iMPACT:583 - '1': The idcode read from the device does not match 
the idcode in the bsdl File.
INFO:iMPACT:1578 - '1':  Device IDCODE : 
11111111111111111111111111111110
INFO:iMPACT:1579 - '1': Expected IDCODE: 
00101001010100000010000010010011

Der gelesene IDCODE kam mir aber nicht sehr zufällig falsch vor. Also 
hab ich mir die Pegel des JTAGs angeschaut.

TCK ist im Ruhezustand 0V
TDO ist im Ruhezustand 5V
TDI ist im Ruhezustand 2,87V
TMS ist im Ruhezustand 0V

Der Pegel von TDI kam mir komisch vor. Also hab ich ihn testweise per 
4,7k auf GND gezogen. Oooh wunder:

Jetzt gibt es immer abwechselnd verschiedene Fehlermedungen:

INFO:iMPACT:583 - '1': The idcode read from the device does not match 
the idcode in the bsdl File.
INFO:iMPACT:1578 - '1':  Device IDCODE : 
00000000000000100110111111111000
INFO:iMPACT:1579 - '1': Expected IDCODE: 
00101001010100000010000010010011

INFO:iMPACT:583 - '1': The idcode read from the device does not match 
the idcode in the bsdl File.
INFO:iMPACT:1578 - '1':  Device IDCODE : 
00000000000000000100111111111000
INFO:iMPACT:1579 - '1': Expected IDCODE: 
00101001010100000010000010010011

Es kommen jetzt immer wieder obige Fehlermeldungen, immer mit leicht 
variierenden IDCODEs.

Mit angeschlossenem Pulldown lässt sich allerdings die JTAG Chain nicht 
mehr initialisieren. Der findet dann viele UNKNOWN Devices und bricht 
nach ner Zeit ab.

Ach ja, das erste mal beschreiben hat mit genau dieser Konfiguration 
geklappt, ist aber schon ein paar Monate her...


Kann mir jemand helfen?
Danke im Vorraus,
Marius

Autor: Neueinsteiger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte genau das selbe Problem. Bei mir war es das jtag dongle. Was 
genau kann ich gar nicht sagen, ich hab einfach das parallel Kabel auf 
Lochraster neu gemacht. Damit hatte ich keine Probleme mehr.
Mein einziger Tip: guck oben im vhdl wiki nach dem Schaltplan und 
versuch es einfach.

Es sei denn dein anderer Adapter ist zu 100% in Ordnung dann müsste 
jemand mit mehr Ahnung einen Tip abgeben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.