mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik GPS und UMTS an den AVR


Autor: Ruppyo Jantzen (rub)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

sorry, zu dem Thema gibt es ja bereits einiges im Forum, jedoch bin ich 
Anfänger und finde nichts Passendes.

Also es geht darum ein möglichst kleines Modul zu entwickeln / Kaufen, 
was es mir ermöglicht von einem Atmel 32er über die serielle 
Schnittstelle eine Verbindung ins Internet her zu stellen. Das Gerät hat 
kein W-Lan, Lan in Reichweite und deshalb müsste die Verbindung entweder 
über UMTS / GPRS oder sonst wie erfolgen. Der Atmel soll dann natürlich 
Daten versenden und empfangen können, oder gleich einen Webserver laufen 
lassen.

Zudem sollen Navigationsdaten erfasst werden.

Außerdem soll das Ganze so klein und günstig wie möglich sein.
(Was ist denn eine günstige Verbindungsmöglichkeit? UMTS / GPRS , oder 
anderst?)

Die erste Idee war gleich einen PC mit ein zu bauen und GPS und UMTS 
über den USB-Port an zu schließen, dann den Atmel an den Seriellen Port 
und fertig.

PC: 
http://www.via.com.tw/en/products/mainboards/mothe...


Wenn das Ganze aber auch ohne PC einfach zu realisieren ist, würde mir 
das doch etwas Platz sparen.

Den PC zu programmieren währe kein Problem, Bei µC's habe ich noch nicht 
viel Erfahrung, die ersten Gehversuche haben aber ganz gut funktioniert 
(bislang nur mit Atmel und Basecom, Platine habe ich auch geäzt und 
gelötet)

Mögliches GPS-Modul für den AVR : 
http://www.avr-tools.de/component/page,shop.produc...

Für UMTS habe ich noch nicht gefunden und bestimmt kennt Ihr mehr 
Produkte, die vielleicht besser für mich geeignet währen.

Autor: waldguru (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...wenn es darum geht das Gerät z.B. als Ortungssystem einzusetzen, bei 
dem nicht permanent die Daten aktualisiert werden müssen, dann wäre die 
einfachste Variante dass Du die Koordinaten per SMS verschickst. Alles 
was Du brauchst ist ein altes Siemens oder Nokia-Handy, was Du an die 
UART-Schnittstelle des Atmel anklemmst. Über die AT-Befehle solltest Du 
das Ganze dann steuern können und rein theoretisch sollte der Empfang 
auch klappen wenn Du Dein Telefon mit SMS erreichen willst.

Kann auch sein dass ich ganz am Thema vorbei bin, wenn ja dann sorry.

Gruß, Holger

Autor: Ruppyo Jantzen (rub)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi waldguru,

eigentlich ne super Idee und auch nicht so am Thema vorbei, ich habe nur 
vergessen, dass auch noch weitere Daten versendet werden sollen. Diese 
kommen dann nicht vom µC, sondern von einer cam, bzw. webcam, welche 
auch noch an die Schnittstelle angebunden werden soll.
aber ob das dann noch Sinn macht auf einen PC zu verzichten ist halt die 
Frage.

Nun das Mainboard von Via ist ja schon super klein 10 X 7 cm, habe auch 
was von einem noch kleineren gelesen, aber noch nicht gefunden.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Willst unbedingt was selber bastel? Ansonsten reicht doch ein Handy 
(z.B. Sony Ericsson W760i oder Blackberry) welches du in Java 
programmierst. da ist Hardwaremäßig alles drinn was zu brauchst GPS, 
GPRS-Modem usw.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achso ja, Kamera hast auch drin.

Autor: Ruppyo Jantzen (rub)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja super, Supergeile Idee! (Da sehe ich vor lauter Bäumen den Wald 
nicht!)
Und mit Java kann ich mich schon anfreunden.

Tausend Dank !!!

Autor: Egon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wäre es mit der Platine:
http://www.aldacom.com/gsm-gps/gps-tracking.html
# Quad band GPRS module C2-S
# Sirf Str 3 based GPS module AarLogic GPS 3M
# ATMEL micro controller ATMEGA 162V-8AI with JTAG interface
# RS232 interface on +/- 12 Volt and CMOS level
# Standard 2,54 mm connectors
Gruß
Egon

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.