mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Mehrere oder nur einen AVR


Autor: Gregor Swierczyna (gregorsw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Ihr,

habe in einem vorherigen thread schon erzählt das ich nen DMX-Dimmer mit 
12 Kanälen bauen will.

Da ich einige funktionen mit einfügen will (zb. alles über LCD 
steuerbar, Phasen erkennung - Drehstrom, 16-Bit PWM pro Kanal, usw.), 
bin ich noch am überlegen wie ich das alles unterbringe.

Wie sollte ich eurer meinung nach vorgehen?

Alles nur über einen größeren AVR machen?
Oder doch nen main AVR und per TWI Tinys oder so dran pro Kanal?

Wichtig ist aufjedenfall das ich pro Kanal 16-Bit habe.
Achja programmiere in ASM.

MfG

Gregor

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Gregor Swierczyna (gregorsw)

>Alles nur über einen größeren AVR machen?

Ja, wobei ein MEGA32 locker reichen sollte.

>Wichtig ist aufjedenfall das ich pro Kanal 16-Bit habe.

;-)
Wieder mal ne Super-HighTec LED-Ansteuerung ?!? ;-)
Für die PWM brauchst du extra AVRs oder andere ICs.

MFG
Falk

Autor: Gregor Swierczyna (gregorsw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Falk

Nö keine LED-irgendwas-Ansteuerung. N Stink normaler Dimmer der hal 
12-Kanäle hat.
Die 16-Bit sind hal eigentlich als spielerei gedacht.

Ok, hab mir a schon gedacht das des des einfachste is, wenn ich die 
Kanäle mit einem extra AVR mache.

Danke für die Antwort

MfG


Gregor

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Gregor Swierczyna
>Die 16-Bit sind hal eigentlich als spielerei gedacht...
Die sind unnötig, nicht umsonst ist im DMX-Protokoll ein Byte (mit 8 
Bit) pro (Dimmer-)Kanal definiert. Das reicht offensichtlich für die 
Wald-und-Wiesen-Dimmer aus, und reduziert deine Geschwindigkeit um den 
Faktor 256 (im Vergleich mit 16 Bit).

Autor: Gregor Swierczyna (gregorsw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Lothar Miller

Ja mag sein. Aber jeder heutzutage neu aufn markt kommende Dimmer hat 
16-Bit PWM sogar ein wenig drüber, hier geht es ja meist um die 
TV-Tauglichkeit (weiß hört sich komisch an). Und wenn ich schon dabei 
bin, kann ich ja noch a weng was lernen.

Soll ja auch ein wenig auf meine nachfolgenden projekte hinauszielen.
LED-Matrix die TV-Tauglich ist und noch anders

MfG

Gregor

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Lothar Miller (lkmiller)

>Die sind unnötig, nicht umsonst ist im DMX-Protokoll ein Byte (mit 8
>Bit) pro (Dimmer-)Kanal definiert. Das reicht offensichtlich für die

Hehe ;-)
Und zufällig hab ich sowas schon mal mit einem MEGA16 @8 MHz gemacht. 
DMX Empfang + 20 PWM-Kanäle@100Hz. Und der AVR schnauft nichtmal, dank 
cleverer Soft PWM ;-)

MFG
Falk

Autor: Gregor Swierczyna (gregorsw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das geht sicherlich alles, glaub ja auch an die kleinen, feinen AVRs.

Da ich in der branche der Veranstaltungstechnik arbeite, will ich a net 
das rad neue erfinden. Es gibt ja massig produkte aufn Markt die das 
alles machen was ich haben will, aber der Preis is hal echt net heiß.

Und selbst bauen is doch immer schöner. Seit doch ma ehrlich alle die 
hier im Forum sind wollen doch sich irgendwie ma ausspinnen.
Und das geht hal ma am besten wenn man was macht, was eigentlich net 
nötig is.

Mir gings bloss darum ob ich die Ansteuerung jedes Kanals mit einem 
extra Tiny mache oder net.

@Falk

Leider is die Soft-PWM in C geschrieben, man kann sie sicherlich auf ASM 
umschreiben. Aber ich bin jetzt net der Guru der die Sprache C 
beherscht.

MfG

Gregor

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.