mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Boardcomputer VW


Autor: peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich habe schon eine ganze weile im web gesucht und keinen wirklich
nützlichen infos zum thema boardcomputer gefunden.

erstmals wäre es nützlich wenn mir jemand sagen kann ob ein VW Passat
jg 91 einen Diagnosestecker oder etwas ähliches hat.

Ich möchet erstmals ein ganz einfachen BC "Basteln" mit LCD

Ht irgend jemand eine ahnung oder web adresse über diese
Bus-Protokolle? (Falls vorhanden!)

Mörci

Autor: tunichtsgut (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was soll der BC den machen??

Au Weh auf dem Display anzeigen??
lol

Autor: peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nee

zum beispiel die Drehzahl des motors anzeigen, Geschwindigkeit und wenn
möglich der Verbrauch (Wegstrecke)!

was natürlich auch sein muss ist die Endstuen im Heck "verwalten zu
können", aber das ist das kleinste problem.

Autor: tunichtsgut (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erstmal schau mal unter www.obd2.de, ob deiner so eine Schnittstelle
hat. Manche Daten könntest du dann über den Diagnoseport lesen.
Geht ganz leicht mit den "ELM"IC's

Mfg tunichtsgut

PS: Das war vorhin nur ein Scherz

Autor: tunichtsgut (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ups. Sorry

Link ist: www.obd-2.de

Autor: peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also ODB-2 besitzt er nicht?

was kann ich mit odb1 anfangen?

oder wie kann ich sonst die Drehgeschwindigkeit des motores
herausfinden?

Autor: Dominic Thomé (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Drehgeschwindigkeit = Drehzal * (2*r*pi) / Zeiteinheit
Ist doch ganz einfach ;)

Autor: peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Drehzahl??

Autor: Dominic Thomé (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, Berechnung ist eh falsch gewesen, erst nachdenken dann tippen,
Drehzahl hat ja schon die Zeit im Nenner also nur 2*r*pi dazu.
Ja, richtig, Drehzahlk schreibt man mit 'h' ;)

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meinst Du mit Passat jg 91   Baujahr 91 ???
Wenn ja dann hast du also einen 35i. Was für ein Motor? Sollte es ein
90 PS Rp Motor sein dann kannst du das Signal für Kraftstoffverbrauch
vom Motorsteuergerät anzapfen... Allerdings kann ich dir nicht sagen
was dort für ein signal kommt. Hast du zufällig MFA?
Geschwindigkeitsimpuls bekommst du  vom Kombiinstrument oder du nimmst
das GALA Signal vom ISO-Stecker fürs Radio....

Autor: peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja 35i glaube ich schon.

120PS (2Liter)
Was meinst du mit MFA?
Multifunktionsanzeige?

Nein sowas besitzt er nicht, Darum wollte ich mal so was Einbauen!
Was ist das GALA Signal geenau? und
Ist das GALA Signal am ISO Stecker genorm?

Autor: Dennis Brücke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Peter,

meld Dich doch mal per E-Mail, wir bauen gerade mit drei man an einen
Boardcomputer nachbau für div. autotypen so aus just for fun.

Ansonsten kann ich Dir auch einiges zum Thema OBD sagen. Aber gehört
glaube ich einfach nicht ins Forum, für OBD gibt es zu genüge. -> Also
Mail einfach mal.

Gruß Dennis

Autor: Thomas Abraham (Firma: DEH0511 Dienstleistungen) (deh0511)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Dennis Brücke

hast du Info`s über den Anschluss am Golf 3 / Seat Ibiza Tacho Klemme 26 
Gebersignal Kraftstoffverbrauch wie Das Signal aussieht ?

Gibt es zu deinem Projekt eine Webseite?

Gruß Thomas

Autor: Gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leute! Es heißt Bordcomputer. Er befindet sich an Bord.

Autor: Paul Baumann (paul_baumann)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Gerhard schrieb:
> Leute! Es heißt Bordcomputer. Er befindet sich an Bord.

Auf der Fußmatte sammeln sich kleine Steinchen. Das sind folgerichtig 
die sog. Bordsteine.
;-)
MfG Paul

: Bearbeitet durch User
Autor: Jürgen D. (poster)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na ob das Auto nach 12 Jahren nicht dem Rost zum Opfer gefallen ist? :)

Autor: Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Paul B. schrieb:
> Auf der Fußmatte sammeln sich kleine Steinchen. Das sind folgerichtig
> die sog. Bordsteine.

Die dürften, dem Alter des Threads nach zu urteilen, jetzt das ganze 
Auto füllen.
Könnte knapp am Rekord sein - Historiker sind erstaunt: "12 Jahre alter 
Thread wiederbelebt"

Gerhard schrieb:
> Leute! Es heißt Bordcomputer. Er befindet sich an Bord.

Auch Bordcomputer werden auf Boards gebaut :-P

: Bearbeitet durch User
Autor: Thomas Forster (igel)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias S. schrieb:
>> Leute! Es heißt Bordcomputer. Er befindet sich an Bord.

Gehts hier also um einen VW Marinemotor...

> Auch Bordcomputer werden auf Boards gebaut :-P

Welches jetzt?
Das Board of Management oder das Supervisory Board?

http://www.volkswagenag.com/content/vwcorp/content...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.