mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATMEGA2560 JTAG Debug Problem


Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebe Leute,

ich hab ein kleines Debugproblem mit dem Atmega2560.

Im Vergleich zu anderen Controller (ich hab hier noch Schaltungen
mit mega644 und mega128) scheint der Debugger zu haken:

Beim debuggen des mega2560 werden die Debugbefehle gefühlsmäßig 
langsamer abgearbeitet, als bei anderen Controllern. Wenn das Programm 
mal geladen wurde, dann dauert es relativ lang, bis der Debugger die 
aktuelle Position im Code anzeigt. Wenn man dann einen Einzelschritt 
oder Run zum nächsten Breakpoint ausführt, dann wird das Kommando sofort 
ausgeführt (LEDs gehen an) aber es dauert dann ca. 5-7 Sekunden, bis der 
Debugger das im Code anzeigt. Wird ein Run ohne einen Breakpoint 
ausgeführt und dann versucht den Programmablauf über BREAK zu stoppen, 
dann stürzt das AVR Studio ab.

Folgende Ursachen wurden schon ausgeschlossen:

* Compiler (Bei Assembler 5 Zeiler das gleiche Problem)
* Reset (Controller wird über 5V versorgt und hat einen Pullup im Reset)
* Oszillatoreinstellung (ext. oder int. macht keinen Unterschied)
* Spannungsversorgung (konstant ohne Einbrüche)
* AVR Studio veraltet ( 4.14 603 und 4.14 589 getestet )
  (auch schon Neuinstallation mit Aktualisierung des USB Treibers)
* JTAG HW (mehrere JTAG ICE MK-II probiert - A0.. und B0 HW)
* Brown out -> Aus
* Watchdog -> Aus

Fuses:
Ext:  0xFF
High: 0x91
Low:  0xFF

Hat vielleicht noch jemand eine Idee, wie man das Problem gelöst 
bekommt?

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

damit hier keine erledigten Sachen noch lange rumstehen hier nun die 
Lösung für das Problem:

Die JTAG Frequenz, die man ja angeben kann wurde statt auf 14 MHz 
irgendwie
auf 14 Hz eingestellt. Was dann zu dem beschriebenen Fehlerbild führt.

Vielleicht hilft es ja mal jemandem, den Fehler etwas schneller zu 
finden ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.