mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Komischer ALPS Drehgeber


Autor: vinculum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich setze seit langem diese ALPS Drehgeber (2 Achsen) ein:

http://www3.alps.com/WebObjects/catalog.woa/E/HTML...

Auswerteroutine beim Atmega16 funktioniert einwandfrei.

Nun habe ich 3 Exemplare vom gleichen Typ erhalten, die ein anderes 
Ausgangssignal liefern. Im Ruhezustand sind die Ausgänge AB nicht 00 
oder 11, sondern 10 oder 01.

Ich habe meine bisherige Routine so angepasst, dass ein Eingangsbit nach 
dem Einlesen invertiert wird, es klappt aber trotzdem nicht. Es scheint 
mir so, als ob beim Drehen zwischen 2 Detents noch ein weiterer 
Flankenwechsel stattfindet oder irgendwas anderes. Da ich kein Oszi 
habe, bleiben mir Details aber verborgen.

Hat jemand dieses Phänomen auch schon gehabt und kann dazu einen Tipp 
geben?

Die DInger sind nicht ganz billig und daher zum Wegschmeissen zu teuer. 
Bezugsort USA, daher auch keine Rückgabe möglich.

Autor: Erik D. (dareal)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guck mal ob die Anschlussbelegung evtl. anders ist ... habe einen 
Drehgeber von ALPS der hat A B C

Ansonste ... wieviel würdest evtl. für den Drehgeber haben wollen? :D

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ vinculum (Gast)

>Ausgangssignal liefern. Im Ruhezustand sind die Ausgänge AB nicht 00
>oder 11, sondern 10 oder 01.

Spielt doch keine Rolle.

>Ich habe meine bisherige Routine so angepasst, dass ein Eingangsbit nach
>dem Einlesen invertiert wird, es klappt aber trotzdem nicht. Es scheint

Wozu? Ein richtige Auswerteroutine kommt mit den originalen Daten 
problemos kler, siehe Drehgeber.

>mir so, als ob beim Drehen zwischen 2 Detents noch ein weiterer
>Flankenwechsel stattfindet oder irgendwas anderes.

Das machen die meisten Drehgeber. Steht doch auch auf der verlinkten 
Seite. Zwei Codewechsel pro Rastung. Ist aber auch kein Problem.

MFG
Falk

Autor: vinculum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Spielt doch keine Rolle.

Meine Software macht Plausi-Checks, ob der Ruhe-Detent erreicht ist.

>Das machen die meisten Drehgeber. Steht doch auch auf der verlinkten
>Seite.

Das mit 2 ist schon klar

>habe einen Drehgeber von ALPS der hat A B C

Das ist ein ganz heisser Tip und würde einiges erklären. Danke!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.