mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Compilierung von OpenOCD für Amontec Tiny JTAGKey


Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

nachdem ich etwas Probleme mit OpenOCD habe, hab ich gedacht ich steige 
zur Sicherheit mal auf die aktuellste Version um.

Daher hab ich gestern OpenOCD compiliert (r983) nach der Anleitung von 
http://forum.sparkfun.com/viewtopic.php?t=11221&si... 
(erste beiden Beiträge probiert).
Grundsätzlich ist das make durchgelaufen und ich hab einen openocd.exe 
bekommen. Wenn ich die starte findet er meinen Amontec Tiny JTAG Key 
nicht. Das Problem hab ich mit der openocd Version von Amontec bzw die 
von Yargato nicht. Irgendwo hab ich was gelesen das Amontec spezielle 
Treiber und Bibliotheken benötigt. Hat jemand damit Erfahrung bzw eine 
aktuelle OpenOCD Version die ohne Cygwin läuft ?

Gruss
Markus

Autor: Martin Thomas (mthomas) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Markus wrote:
> Hallo,
>
> nachdem ich etwas Probleme mit OpenOCD habe, hab ich gedacht ich steige
> zur Sicherheit mal auf die aktuellste Version um.
Keine allzu gute Idee, OpenOCD ist dermaßen im Fluss, dass man kaum 
nachkommt.

> Daher hab ich gestern OpenOCD compiliert (r983) nach der Anleitung von
> 
http://forum.sparkfun.com/viewtopic.php?t=11221&si...
> (erste beiden Beiträge probiert).
> Grundsätzlich ist das make durchgelaufen und ich hab einen openocd.exe
> bekommen.
Dann ist das Gröbste geschafft, sofern die Option --enable-ft2232_ftd2xx 
mitgegeben wurde, sollte auch FTDI2232-support drin sein. Baue 
allerdings unter MinGW/minsys, kann also die besagte Anleitung nicht 
wirklich kommentieren.

> Wenn ich die starte findet er meinen Amontec Tiny JTAG Key
> nicht.
Config-Datei zeigen.

> Das Problem hab ich mit der openocd Version von Amontec bzw die
> von Yargato nicht. Irgendwo hab ich was gelesen das Amontec spezielle
> Treiber und Bibliotheken benötigt.
Kann ich nicht bestätigen, habe den aktuellen Treiber von FTDI mit dem 
JTAGkey im Einsatz. Amontec-Treiber ist, soweit ich das sehe, nur ein 
alter FTDI-Standardtreibersatz mit einer leicht modifizierten INF-Datei. 
Man erkennt die wenigen Anpassungen von Amontec beim Vergleich der 
INF-Datei von Amontec und der von FTDI (ftdibus.inf)

> Hat jemand damit Erfahrung bzw eine
> aktuelle OpenOCD Version die ohne Cygwin läuft ?
Zumindest SVN978 funktioniert "hier" mit LPC2378 - meistens. "Flashen" 
und Debuggen aus/in Eclipse. Für eine etwas ältere Version (971) habe 
ich was dazu geschrieben: 
http://www.siwawi.arubi.uni-kl.de/avr_projects/arm...
Ist aber für SVN978 schon wieder veraltet und wahrscheinlich hat sich 
seit SVN978 schon wieder ein wenig verändert. Macht im Moment kaum Spaß, 
etwas in Form einer kleinen Anleitung zu schreiben, kaum geschrieben, 
schon veraltet.

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

seh ich folgendes richtig:
+ wenn OpenOCD unter WindowsXP unter Cygwin compiliert wurde läuft es 
auch nur unter Cygwin - egal welche Einstellung bei 'configure' 
angegeben wurden.
+ wenn ein OpenOCD unter WindowsXP und ohne Cygwin laufen soll dann muss 
es mit MinGW/msys compiliert werden.

Kann das jemand bestätigen - tja und dann bräucht ich noch ein 
verstehbare Anleitung für die MinGW /msys Installation.... hat jemand 
einen Link ?

Gruss
Markus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.