mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Unterschied zw. ARM-USB-TINY und AT91SAM-ICE JTAG Emulator


Autor: HubertB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich habe einen RFID-Reader mit einem Atmel AT91SAM7S128 drauf. Nun 
möchte ich mich etwas mit der Softwareentwicklung für dieses Gerät 
beschäftigen. Früher oder später werde ich wohl auch debuggen müssen. 
Beim studieren des Forums und herum-googlen sind mir vor allem folgende 
2 Produkte ins Auge gestochen:

http://www.olimex.com/dev/arm-usb-tiny.html (Olimex ARM USB Tiny) und
http://www.atmel.com/dyn/products/tools_card.asp?t... 
(AT91SAM-ICE JTAG Emulator).

Die Frage lautet nun: Wo genau liegt der Unterschied zwischen beiden? 
Ich hoffe ihr könnt mich vor einem Fehlkauf bewahren :-)

Autor: Termite (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Olimex Tiny ca x Euro

sam ice ist so wie es aussieht ein J-Link von Segger. warscheinlich 
aufgrund des ggf niedrigeren preises auf AT91 bausteine begrenzt. 
Orginal Segger ist ca 5 mal so teuer wie der Tiny. Haben aber auch eine 
non commercial version.

Tiny ist etwas langsamer als der J-Link. J-Link hat die 12 Mhz, der Tiny 
glaubich nur 8Mhz. Weiter der ist der Software support zu nennen. Segger 
will ja schliesslich das ding an den mann/frau bringen. IAR bietet die 
dinger auch mit an. die Software für den Tiny hingegen ist zum grossteil 
open source. bzw. basiert auf dem Treiber vom FT2232

J-Link läuft soweit ich es gesehen habe nur unter M$
der Tiny ist auch unter Linux und OS X zum leben zu erwecken (hoff ich 
doch)

Autor: Robert Teufel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mit beiden und fuer eine der beiden Firmen gearbeitet und mein 
Rat ist SAM-ICE zu nehmen ausser du siehst Deinen Stundenlohn weit unter 
10 Euro. SAM ICE kommt mit Treibern fuer GCC / GDB und natuerlich 
funktioniert er auch hervorragend mit IAR, neuerdings auch mit Keil und 
mit Yagarto...

Meine Erfahrung mit Olimex ist, dass die Hardware billig und 
groesstenteils ordentlich ist, die Software Unterstuetzung eher zu 
wuenschen uebrig laesst.

Wahrscheinlich laesst sich in der HW ein paar Euro sparen, Die HW 
zusammen mit der Firmware von Segger ist mehr optimiert, das ist nicht 
in erster Linie eine Frage der MHz, sondern der Effizienz der Treiber.

Die extra Euro koennen Dir viel Zeit ersparen und es macht mehr Spass 
mit einem schnelleren Debugger.

Robert

Autor: Morxi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann ich den mit einem AT91SAM-ICE auch einen MSP430 von TI flashen und 
debuggen oder benötige ich da wieder den MSP-FET430UIx. Problem ist ich 
muss einen ATSAM3U und einen MSP430 benutzen und bin jetzt auf der Suche 
nach nem günstigen Programmer. Hab hier auch noch den USBprog 3.0 
rumliegen, würde der denn für beide funktionieren und wenn ja mit 
welcher Firmware?

Danke im Vorraus

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Kann ich den mit einem AT91SAM-ICE auch einen MSP430 von TI flashen und
> debuggen

Nein.

> oder benötige ich da wieder den MSP-FET430UIx.

Ja.

Was nicht dem MSP430 vorzuwerfen ist, sondern bei praktisch jeder 
anderen Prozessorfamilie genauso ist.

Autor: Morxi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist doch mal ne Aussage, vielen Dank. Dann geb ich jetzt einfach die 
beiden Programmer beim Einkauf in Auftrag und muss mir nicht mehr den 
Kopf darüber zerbrechen.

Autor: Morxi Macht murcks (morxi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch was anderes, würde mir den der USBprog 3.0 in irgendeiner Weise 
weiterhelfen?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.