mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Spice Model IRLZ34N


Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier sind bestimmt einige kluge Köpfe. Ich suche ein Spice Model für den 
IRLZ34N. Ich bin einfach irgendwie zu blind um da ein passendes Model zu 
finden. Wäre schön wenn mir hier jemand helfen könnte.

Autor: Hannes Jaeger (pnuebergang)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, ja, es ist ja so schwer "IRLZ34N spice model" in Google einzugeben, 
dann dem ersten Link nach dem auf deine Frage, der auch schon in Google 
ist, zu folgen, der lautet

http://www.irf.com/product-info/models/model_links.html

Und dort in der langen Liste auf IRLZ34N Spice Model zu klicken und bei

http://www.irf.com/product-info/models/SPICE/irlz34n.spi

zu landen.

Echt komplifizierte Sache, dieses Google-Ding, eh.

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, aber diese kilometer lange Liste hatte ich nicht bis ganz unten 
angeschaut. Ich hatte das Sabermodel gefunden und als ungeeignet 
erachtet. Das weiter unten Spice Modele sind war mir nicht gewusst. Da 
sieht man wieder was ein kleiner Infotext am Anfang einer Seite bewirken 
kann. Ich hatte Google benutzt und auch ein paar Spice Modele gefunden 
allerdings waren die für so Programme wie OrCad und co. und dies ist 
ungeeignet für mich.

Danke für deine Hilfe aber sei das nächste Mal bitte ein wenig 
freundlicher auch wenn es dich tierisch nervt, dass da wieder so ein 
Heiopei scheinbar Google nicht bemüht hat.

Grüße Michael

Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Sorry, aber diese kilometer lange Liste hatte ich nicht bis ganz unten
> angeschaut.

Ich glaubs ja nicht.

Ist schon etwas viel verlangt STRG + F zu drücken?

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schonmal auf die Seite geschaut? Ganz oben angekommen und 
runtergescrollt bis zum IRLZ34N Saber Model? Da geh ich nunmal nicht von 
aus, dass unten irgendwann noch mal die Spice Models kommen. Und nicht 
jeder hat Windows wo mal eben STRG-F funktioniert. Ich geh doch recht in 
der Annahme, dass das eine Tastenkombination bei Windows ist, oder? Und 
außerdem sollte man auch nicht davon ausgehen, dass jeder jede 
Tastenkombination kennt. Was macht die? Direkt ans Ende einer Seite 
springen? However, ich hab sie grad mal versucht und es hat bei mir 
keine Funktion.

Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael wrote:
> Und nicht jeder hat Windows wo mal eben STRG-F funktioniert. Ich geh doch
> recht in der Annahme, dass das eine Tastenkombination bei Windows ist,
> oder?

Nein, da liegst du falsch. Das ist Sache des Browsers.

> Und außerdem sollte man auch nicht davon ausgehen, dass jeder jede
> Tastenkombination kennt.

Dann halt Klicki-Bunti mit der Maus
Bearbeiten -> Suchen

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Nein, da liegst du falsch. Das ist Sache des Browsers.

Tja, aber auch hier benutzt nicht jeder den gleichen.

>Dann halt Klicki-Bunti mit der Maus
>Bearbeiten -> Suchen

Wieder eine browserabhängige Sache...;)

Es gibt sicherlich viele Optionen wie man suchen kann aber es gibt auch 
Suchverhalten der User und ich hab ja schon gesagt, dass es für mich so 
aussah, dass da nur Saber Models waren und deshalb hatte ich nicht 
weiter geschaut. Ist halt nicht der Fall aber was solls.

Autor: Lowtzow .... (lowtzow)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo

welches spice hast du verwendet?
ich verwende ltspice bzw orcad und kann das bauteil nicht in die 
simulation einbinden! kannst du mir dabei helfen? wie geht das.

mfg & danke

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Alex,

ich schau heute mal wenn ich Zeit finde wie man das Model in LTSpice 
einbinden kann. Als ich letztes Jahr im Februar danach fragte verwendete 
ich noch MacSpice.

Autor: Maik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael schrieb:
> Hallo Alex,
>
> ich schau heute mal wenn ich Zeit finde wie man das Model in LTSpice
> einbinden kann. Als ich letztes Jahr im Februar danach fragte verwendete
> ich noch MacSpice.



Gibt es hierfür schon eine Lösung? Ich habe das gleiche Problem. Wie 
binde ich eine *.spi-Datei in LTSpice ein.

Autor: npn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Maik schrieb:
> Gibt es hierfür schon eine Lösung?

Nach sieben Jahren willst du schon eine Lösung? Also so schnell geht's 
nun wirklich nicht...
Aber was das *.spi betrifft, das ist eigentlich eine ganz normale 
Textdatei, wo die Modellparameter drin stehen. Und die sollte ohne 
Probleme in LTSpice verwendet werden können.

Autor: Helmut S. (helmuts)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Maik,
"es ist nie zu spät" für LTspice.

Da die meisten Mosfet-Modelle von den Halbleiterherstellern subcircuits 
sind, muss man das MOS-model-Symbol zum Subcircuit-Symbol machen. Siehe 
Anleitung in meinem Beispiel. Alle Dateien in ein Verzeichnis packen.

Niemals ein Verzeichnis für die eigenen Dateien im Windows Systemordner 
C:\Programme\.... anlegen.

Gruß
Helmut

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.