mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Analogspannung Puffer OP


Autor: Kurt Bindl (kurt-b)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute, welcher Doppelop (SMD) ist geeignet um
eine Gleichspannung von 0..1 V  ohne -grössere- Verfälschung zu puffern.
Versorgung OP = 0/5V

Der OP soll nach einem Analog-MUX geschaltet werden und ca 20 cm Leitung 
und dann den Eingang eines MEGA324P treiben.
Es geht eigentlich darum Störungen/Einstreuungen vernzuhalten.

Die Analogspannungsquelle(n) ist hochohmig (50k oder so), jedoch mit 
einem 1uF gepuffert und wird dann dem MUX bereitgestellt.
Danke für Infos.

Kurt

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OPA2340 ist gut

Gruss Helmi

Autor: Kurt Bindl (kurt-b)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Helmut Lenzen wrote:
> OPA2340 ist gut
>
> Gruss Helmi

Danke Helmi


Kurt

Autor: Kurt Bindl (kurt-b)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kurt Bindl wrote:
> Helmut Lenzen wrote:
>> OPA2340 ist gut
>>
>> Gruss Helmi
>
> Danke Helmi
>
>
> Kurt


Schaut gut aus, jetz noch gleich drangehängt.
Wiederum 5V Versorgung, diesmal aber eine -starke- Ausgangsspannung.
Und zwar U/2, also 2,5V
Welcher OP ist da gut?


Kurt

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Schaut gut aus, jetz noch gleich drangehängt.
>Wiederum 5V Versorgung, diesmal aber eine -starke- Ausgangsspannung.
>Und zwar U/2, also 2,5V
>Welcher OP ist da gut?

Versteh zwar dir Frage jetzt nicht so ganz. Aber ich nehme mal an du 
willst eine Spannung von UB/2 erzeugen. Dann die Frage was heisst 
-starke- Ausgangsspannung ? Den Strom solltes du schon Angeben. 
Eventuell den OPA2340 mit 2 Transistoren zur Stromverstaerkung ?

Gruss Helmi

Autor: Kurt Bindl (kurt-b)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Helmut Lenzen wrote:

>>Und zwar U/2, also 2,5V
>
> Versteh zwar dir Frage jetzt nicht so ganz. Aber ich nehme mal an du
> willst eine Spannung von UB/2 erzeugen. Dann die Frage was heisst
> -starke- Ausgangsspannung ? Den Strom solltes du schon Angeben.
> Eventuell den OPA2340 mit 2 Transistoren zur Stromverstaerkung ?

Ja, es soll UB/2 rauskommen.
20 mA dürften reichen, das dürfte der OPA2340 eigentlich auch schaffen.
Die zwei Transistoren wollte ich mir schenken.


Kurt

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Duerfte aber gerade so an der Grenze vom OPA2340 liegen.

Vielleicht ist das was fuer dich

http://www.fairchildsemi.com/ds/L2/L272.pdf

Der kann bis zu 0.7A

Gruss Helmi

Autor: Michael Lenz (hochbett)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Hallo Leute, welcher Doppelop (SMD) ist geeignet um
> eine Gleichspannung von 0..1 V  ohne -grössere- Verfälschung zu puffern.
> Versorgung OP = 0/5V
>
> Der OP soll nach einem Analog-MUX geschaltet werden und ca 20 cm Leitung
> und dann den Eingang eines MEGA324P treiben.
> Es geht eigentlich darum Störungen/Einstreuungen vernzuhalten.
>
> Die Analogspannungsquelle(n) ist hochohmig (50k oder so), jedoch mit
> einem 1uF gepuffert und wird dann dem MUX bereitgestellt.
> Danke für Infos.

Da dürften viele gehen; Dir wurden ja auch schon spezielle OPVs genannt. 
Wenn der OPV schwingen sollte, liegt das vermutlich am Kondensator. Dann 
mußt Du an den Ausgang des OPV in Serie zum C einen kleinen Widerstand 
(ich schätze 20...50 Ohm) schalten.

Gruß,
  Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.