mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Inverter in CMOS - Funktioniert das?


Autor: Jörg Oe (joerchi)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jungs und Mädels,

ich bin gerade dabei eine Platine mit einem Grafikdisplay zu layouten.
Bei diesem Display gibt es zwei ChipSelect Leitungen. Da ich dies nur 
mit einem µC-Ausgang realisieren möchte, dachte ich an einen Inverter, 
den ich dann vor einen CS-Pin lege.

Im Anhang mal ein Bild meiner Simulation.
Irgendwie gefallen mir die invertierten Pegel nicht so ganz.
Diese werden dann doch nicht eindeutig als LOW/HIGH-Pegel erkannt.

Habe ich etwas grundlegendes falsch gemacht?
Wäre sehr dankbar über jede Antwort.

Bis später,
Jörg

Autor: Hannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was gefällt Dir da denn nicht?

Ich würde das aber einfacher machen. NPN mit 2 Widerständen.

Autor: HildeK (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Habe ich etwas grundlegendes falsch gemacht?
Vermutlich schon, siehe Auszug aus dem Datenblatt des CD4049UB.

Autor: Michael Lenz (hochbett)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jörg,

jetzt mußt Du 100x schreiben:
"Ich will nie wieder Source und Train vertauschen!"


Gruß,
  Michael

Autor: Klugscheisser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Michael

Und Du: Ich will nie wieder Train mit Drain verwechseln. :-)

Autor: nixcheck (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LOL

Autor: Jörg Oe (joerchi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

vielen Danke für den Hinweis.
Ich bin aber echt ein Depp. Man muss es nur richtig anschließen, dann 
macht der Inverter auch genau das, was er soll.

Also noch danke schön, für die Hinweise.

Viele Grüße
Jörg

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
übrigens: ein NPN transistor + PullUp ist platzsparender.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder noch einfacher: Ein Single Gate Inverter/NOR/NAND/XOR etc...

z.B. NC7S14 von Fairchild (erhältlich u.a. bei Distrelec)

Autor: Michael Lenz (hochbett)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> @ Michael
>
> Und Du: Ich will nie wieder Train mit Drain verwechseln. :-)
Hehehe, das mach ich doch glatt ;-)

Autor: Lara P. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter schrieb:
> Oder noch einfacher: Ein Single Gate Inverter/NOR/NAND/XOR etc...

Ich suche gerade so einen sigle oder dual, da meine Anwendungen keinen 
6Fachen wie CD4069 brauchen.

Gibs es sowas noch? Bei Conrad such ich mich grade dumm!

:(

Autor: Anja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.