mikrocontroller.net

Forum: Platinen Bau einer Propeller Uhr


Autor: Martin L. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

Ich interessiere mich sehr für diese Propeller-Uhren und würde daher 
gerne auch eine Bauen. Ich habe nur wenig Erfahrung und finde leider 
auch keine Anleitung, der ich problemlos folgen kann. Ich habe noch nie 
Platienen geätzt oder einen IC-Baustein programmiert. Ich habe lediglich 
schon mal Festplatten in Lautsprechern umgebaut, mit einem Verstärker 
und blauen LED's versehen und zur Ansteuerung eine Fernbedienung gebaut. 
(sogenannte Festplatten speaker) Link: 
http://rapidshare.com/files/150695331/fertige_Fest... ,das 
Video ist schon etws älter... Seit dem hat sich daran schon etwas mehr 
geändert...


Aber jetzt wieder zum eigendlichen Thema:
Kann ich den Bau einer Propeller-Uhr irgendwie realisieren oder bin ich 
einfach ein zu großer anfänger.... ??

Gibt es irgendwie eine Anleitung oder einen Bausatz? Wie habt ihr es 
gemacht?

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... bau dir halt erstmal eine normale Uhr - du wirst sehen, dass das 
schon nicht ganz ohne ist. Um da hin zu kommen, baust du halt erstmal 
eine Schaltung, die eine LED blinken lässt, dann eine, die eine 
7-Segment-Anzeige steuert, dann eine, die mehrere Stellen multiplext, 
dann eine die ein LCD-Panel ansteuert usw ... irgendwann bist du dann an 
dem Punkt, an dem du auch eine Propeller-Uhr realisieren kannst ... viel 
Spass dabei!

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was gast damit sagen will: AVR-GCC-Tutorial
so ein dickes projekt zum einsteigen ist dann meistens zum scheitern 
verurteilt und bringt mehr frust als lust.
klar kannst du das teil baun - mit genügend "inspiration" lässt sich 
vieles nachbaun. aber dann muss es ja auch noch programmiert werden... 
da seh ich fast das größere problem. da wird einfach kopieren bestimmt 
nicht reichen.
hier hast du noch ein bisschen "inspiration"
http://www.luberth.com/analog.htm

Martin L. wrote:
> Ich habe noch nie
> Platienen geätzt oder einen IC-Baustein programmiert
platinen (ohne ie!) kannst du dir auch für kleines geld ätzen lassen. 
zur sicherheit hier halt nochmal prüfen lassen.

Autor: Martin L. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielen Dank für die schnellen Antworten. Ja, ihr habt wahrscheinlich 
recht. Ich dachte schon, das es für mich schon zu Komplex wird. Das 
Programmieren wäre für mich wirklich das größte Problem.

Das werde ich mir erstmal aus dem Kopf schlagen müssen. Aber jetzt muss 
ich mal wegen meiner neugier so indiskret Fragen: Was habt ihr schon so 
alles gebaut? :-D eventuell mit Foto xD.

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das hier dürfte dich interessieren. ist ein deckenventilator ^^

Autor: Martin L. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ooooooooaaaaaaaaaaaa   Geil!!
Ich bin einfach Überwältigt. Das ist einfach total cool....
Wie ich die Leute beneide, die das können.....

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke ^^
hier is n bisschen zeug dazu. unter anderem die software. 
https://trac.fs.ei.tum.de/elektronik
der rest mit nem bisschen bla dazu auf http://www.lrz-muenchen.de/~holli

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Michael H*

Dein erster Link geht nicht.

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bei mir zumindest tut er das. problem mit https und/oder zertifikaten?

Autor: dude (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lass dich nicht entmutigen, das geht schon als erstes Projekt. Musst nur 
viel Zeit und vl auch Frust einplanen...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.