mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung FTDI und MProg Problem


Autor: P. D. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

hab ein kleines Problem mit meinem FTDI Chip. Und zwar ist es der 
FT232R.
Wenn ich einen "jungfräulichen" Chip zum ersten mal mit dem PC verbinde 
ist alles wie es sein sollte.
Dann will ich mit MProg (Version 3.0a) meine eigene Konfig drauf machen. 
Eigene VID und PID, eigene Product Description (nennen wir sie mal 
TestChip), und LoadD2xxDriver ist auch aktiv.
Funktioniert auch alles wunderbar.

Dann wenn ich den Chip nach der Programmierung mit MProg erneut mit dem 
PC Verbinde kommt die Windows Meldung "Neue Hardware gefunden. 
TestChip".
Dann kann ich den Chip aber nicht installieren mit den Treibern (egal 
welche) von FTDI. "Hardwareinstallation nicht möglich weil die nötige 
Software nicht gefunden wurde..." usw. Die typische Win Meldung halt.

Also dachte ich bei MProg lief was schief. Erneut geladen und jetzt 
findet nichtmal mehr MProg den Chip bei der Suche.
Number of blank Devices = 0 und Number of programmed Devices = 0.

Hab den Chip runtergelötet und nen neuen rauf gelötet. Genau das gleiche 
Spiel. Sobald er einmal per MProg programmiert wurde geht nichts mehr.

Vieleicht weiß ja jm was.
danke.

Autor: Gerhard M. (ggcode)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: P. D. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Problem gelöst. Vielen Dank.

VID und PID waren falsch in den Treibern.

Autor: Thomas Rompf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe das gleiche Problem.
Was haben Sie letztendlich im Detail geändert/angepasst?

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüssen

T.R

Autor: Arc Net (arc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas Rompf schrieb:
> Hallo,
>
> ich habe das gleiche Problem.
> Was haben Sie letztendlich im Detail geändert/angepasst?
>
> Vielen Dank!
>
> Mit freundlichen Grüssen
>
> T.R

http://www.ftdichip.com/Support/Documents/AppNotes...

Abschnitt "Modification of INF for Non-Default VID and PID Values"

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.