mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP Kaskaden Regelung Gleichstrommotor


Autor: Tobi Tobi (freitagvormittag)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebe Regelungstechnik Profis :-)

Ich habe eine Kaskadenregelung für einen Gleichstrommotor.
Außen P-Regler für die Drehzahl (Sollwert vorgegeben, Istwert wird aus 
Strom- und Spannungssollwerten + Tiefpass 100ms berechnet)
Innen PI-Regler für den Strom (Sollwert vom Drehzahlregler, Istwert von 
Analog-Digital-Umsetzer)
Ich mache alle 35µs eine AD-Wandlung und berechne meine Werte für eine 
PWM.

So, jetzt kommt mein Problem:

Ich soll jetzt einen Einstellalgorithmus für einen Motor entwickeln, den 
ich noch nicht habe.
Ich arbeite momentan mit einer Testplatine, auf dein ein Motor simuliert 
wird, und bekomme dort nur mit Mühe und Not "saubere" Werte. Und jetzt 
das ganze noch für einen unbekannten Motor...

Muss der äußere Regler "langsamer" sein als der innere? Und wenn ja, um 
wie viel?
Wie stelle ich dir Regler ein, ohne die Strecke vermessen zu können? 
(von innen nach außen... aber wie gehe ich genau vor?)

Ich benutzen den TI F2812 und auch die von TI vorprogrammierten PID 
Regler. Muss also "nur" die Regelparameter für P, I und Anti-Wind-Up 
eingeben.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen
Gruß Tobi

Autor: Tommi Huber (drmota)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier ist eine Kaskadenregelung samt Entwurf.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.