mikrocontroller.net

Forum: Platinen SMD Platinenherstellung für Privatgebrauch unbezahlbar?


Autor: Cagara (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich möchte ein wenig experimentieren und nach und nach viele kleine 
Komponenten bauen die ich dann zu einem großen zusammensetze.

Jetzt überlege ich ob ich normale Platinen nehme oder doch eher auf SMD 
umsteige ...

Da einige selbst-ätz versuche kläglich scheiterten würde mich jetzt 
interessieren ob ich lieber SMD oder normale Platinen in auftrag geben 
soll.


Gibt es da gewisse Preise ... 200 Euro für ein Testboard wäre dann doch 
ein bissl zu viel :)

Autor: Marcel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
guckst du bei m&v pcb oder pcb pool

1 qudradt dm kostet ca 30eus in 2 lagen

ob du dann smd oder bedrahtete nimmst musst du wissen, bzw. deine 
bausteine geben es dir vor!

gruß marcel

Autor: Peter Roth (gelb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für den Preis der Platine (siehe Marcel) ist es kein Unterschied, ob SMD 
oder mit Durchkontaktierungen, da du die Fläche und die Anzahl 
Kupferlagen (meistens 2) bezahlst.

Grüße, Peter

Autor: Marcel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jup

so ist es fläche, lagen anzahl und clearens sind wichtig! m&v pcb bietet 
zudem noch den vorteil das du dein board mit gcprevue einlesen 
musst(spart geld) und du damit zum teil layout fehler findest.

als tipp fang erst mit max 2 lagen an 4 und mehr lagen sind zwar cool zu 
routen aber kosten mehr und die fehler qoute steigt stark an!

bei der auswahl der bausteine solltest du deine lötkenntnisse beachten: 
0402 sieht am monitor groß aus aber auf dem pcb.....

gruß marcel

Autor: Cagara (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für eure Antworten :)

Sagt mal, kann man auch Eagle oder ARES PCDs in gcprevue einlesen?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Cagara (Gast)

>Sagt mal, kann man auch Eagle oder ARES PCDs in gcprevue einlesen?

Nicht direkt. GC-Prevue liest nur Gerberdaten. Die muss man in Eagle per 
CAM-Prozessor erzeugen. Ist aber einfach.

MFg
Falk

Autor: Peter Diener (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Eagle-Dateien werden vom PCB-Pool auch ohne Zusatzkosten direkt 
verarbeitet. Nur die Verarbeitung im Gerberformat kostet einen Aufpreis, 
oder man konvertiert es eben mit GC-Prevue - damit hat man nochmal eine 
Vorschaumöglichkeit.

Gruß,

Peter

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hm aber smd ist noch aus einem andrem betrachtungswinkel billiger..du 
bekommst auf die gleiche fläche wesentlich mehr bauteil....es müsste 
also günstiger sein...das du mehr machen kannst...

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SMD-Bauteile sind aber tendentiell teurer als bedrahtet, wenn man in 
bastlerüblichen Mengen kauft. Ich nehms trotzdem gern, weil es ein 
vieeeel besseres und schnelleres Arbeiten ist.

Für 0805 oder 1206 Leiterplatten selber machen ist keine Hexerei.

Man muss auch nicht zwingend zweilagig mit SMD, auf einlagig bekommt man 
schon viel unter, muss sich halt beim Routen bißchen Mühe geben.

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>SMD-Bauteile sind aber tendentiell teurer als bedrahtet, wenn man in
>bastlerüblichen Mengen kauft.

Das wäre mir allerdings neu..

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias Lipinsky wrote:
>>SMD-Bauteile sind aber tendentiell teurer als bedrahtet, wenn man in
>>bastlerüblichen Mengen kauft.
>
> Das wäre mir allerdings neu..

Mir auch. Höchstens vielleicht bei Reichelt oder Conrad ;) Aber im 
Prinzip sind die billiger. Ist ja auch viel weniger dran an den Dingern, 
und die sind mit Sicherheit auch nicht so aufwendig herzustellen.
Und vor Allem werden die von der Industrie gerne genommen wegen anderer 
elektrischer Eigenschaften (kleinere Induktivität bei Widerständen, da 
keine Beinchen dran sind). Also höhere Nachfrage :D

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1. SMD ist billiger
2. www.tom-ic.com

Autor: Michael Bauer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen:-)
Bei uns kostet 1 dm² Leiterplatte 40.-€ dk,verzinnt mit 
Lötstopplack,inklusive Mehrwertsteuer.Egal wieviele Bohrungen,oder 
Smd:-)
Wir arbeiten mit allen daten-Formaten ohne Aufpreis.Die Lieferzeit 
beträgt 6 Arbeitstage. Viele Grüsse,Michael Bauer
www.bauer-leiterplatten.de

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Michael Bauer (Gast)

Und vier Lagen?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Da einige selbst-ätz versuche kläglich scheiterten würde mich jetzt
>interessieren ob ich lieber SMD oder normale Platinen in auftrag geben
>soll.

Übe lieber selber ätzen.

Autor: Michael Bauer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zur Zeit haben wir noch keine Multi-Layer Produktion,wahrscheinlich 
nächstes Jahr.Es würde mich sehr freuen wenn jemand aus Ihrem Forum 
einmal eine Testbestellung bei uns machen würde:Der erste bekommt nen 
1dm² Prototyp von mir als Muster geschenkt: Telefon: 06851-70366

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Multi-Layer Produktion,wahrscheinlich nächstes Jahr

Ich bräuchte aber blind-vias ;-)



>Und die Neu - Bachelors sollten besser weiter studieren (Doktor machen,
>Taxi, LKW Führeschein) denn jetzt werden sie sicher ganz ganz schwer
>eine passende Stelle finden.

Das hättest du mir vor drei Tagen sagen können, da hab ich ne 160xx100 
beauftragt...

Autor: Henry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe dieses Jahr zwei Mal bei www.bilex-lp.com fertigen lassen und 
bin sehr zufrieden.

Die letzte Bestellung bestand aus 5 verschiedenen kleinen Leiterplatten, 
doppelseitig, vergoldet, Lötstopp beidseitig, Bestückungsdruck 
einseitig, Gesamtgröße 45x80mm, SMD mit 0.4mm Vias.
Alle Umrisse wurden, bis auf kleine Sollbruchstellen, sehr fein 
ausgefräst. Und weil die Bestellung so klein war habe ich es doppelt 
bekommen.

Kosten mit Versand 33€.

Autor: Marcel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi

also ich empfinde das einlesen mit gc-prevue nicht mehr als schikane 
sondern als sehr hilfreich...
mit altium kann man sich das alles super toll angucken aber was an 
gerber hinten raus kommt.... naja ich gucks mir immer in gc-prevue an 
und hab damit schon einige fehler gefunden und konnte noch mal nen paar 
sachen nach messen.

gruß

Autor: Juergen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also da ich kaum noch ohne 2 Layer + durchkontaktieren auskomme,
aber selten mehr als 2 Leiterplaten brauche,
platziere ich die auf einer Europakarte.

und nehme das in Anspruch.
 - http://www.haka-lp.de/html/zwillingsangebot.html


oder kennt einer, da noch was Günstigeres ???

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
www.tom-ic.com

Autor: Daniel (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo. ich bin neu auf dem Forum. Ich mache und verkaufte fast Profi 
Platine. Billige und Kurze Zeite. Bei mir kostet 1dm² Leiterplatte 25€ + 
Versand (ca. 4,00 €), ich arbeite mit daten Visio.
daniel.stefan@arcor.de

Autor: Olli R. (xenusion)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daniel wrote:
> hallo. ich bin neu auf dem Forum. Ich mache und verkaufte fast Profi
> Platine. Billige und Kurze Zeite. Bei mir kostet 1dm² Leiterplatte 25€ +

Ist nicht Dein Ernst. Fuer den Rotz willst Du Geld nehmen?

> ich arbeite mit daten Visio.

Ist deutsch das? Was ist Visio? Das Visualisierungszeug von M$?

Olli

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lol. Mein Leiterplattenhersteller macht locker 6 mil traces und spaces, 
10 mil vias, Loetstopp und Bestueckungsdruck auf beiden Seiten, gold 
finish... Er nimmt fuer deine Flaeche allerdings 1.2 Euro...

Autor: Hannes Jaeger (pnuebergang)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... ... wrote:
> Lol. Mein Leiterplattenhersteller macht locker 6 mil traces und spaces,
> 10 mil vias, Loetstopp und Bestueckungsdruck auf beiden Seiten, gold
> finish...

Dieser www.tom-ic.com den du hier schonmal angepriesen hast?

Na, mit denen hatten hier einige schon sehr viel Spaß: 
Beitrag "Sammelbestellung Leiterplatten"

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das stimmt so nicht. Tom-IC verhaelt sich absolut korrekt, der 
Sammelbesteller hat die Leute verarscht. Tom-IC hat uns danach uebrigens 
den Produktionsueberschuss gegen Porto zugeschickt...

Autor: juergen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> hallo. ich bin neu auf dem Forum. Ich mache und verkaufte fast Profi
> Platine. Billige und Kurze Zeite. Bei mir kostet 1dm² Leiterplatte 25€ +

ohne lötstop ??


na da bleibe ich doch lieber beim zwillingsangebot von HAKA.
da bekomme ich dreimal soviel,
durchkontaktiert und mit lötstopp.

Autor: Franz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich möchte mich auf diesem Wege beim Herrn Bauer recht herzlich 
bedanken. Als ich sein Angebot 
Beitrag "Re: SMD Platinenherstellung für Privatgebrauch unbezahlbar?" gelesen habe, habe 
ich angerufen, noch an dem Tag die Gerberdaten zu Ihm geschickt, ja und 
gestern brach der UPS Man einen Umschlag vorbei. Es ging wirklich 
schnell und ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Es war meine erste 
Bestellung dieser Art, da ich meistens meine Platinen selber ätze, und 
es hat 100% alles funktioniert. Die AKTIV-ZINN-Oberfläche sieht 
interessant aus.
Vielen dank Herr Bauer.

Autor: P. S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hannes Jaeger wrote:

> Dieser www.tom-ic.com den du hier schonmal angepriesen hast?
>
> Na, mit denen hatten hier einige schon sehr viel Spaß:
> Beitrag "Sammelbestellung Leiterplatten"

Vieleicht solltest du den Thread, auf den du verweist, mal selbst lesen, 
bevor du hier dem Falschen uebel nachredest?

Autor: Micha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Juergen (Gast)
Kommen bei dem Haka-Zwillingsangebot noch weitere Kosten dazu (außer 
Versand)?

Autor: Juergen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kommen bei dem Haka-Zwillingsangebot noch weitere Kosten dazu (außer
Versand)?

nein.
alles inklusive.
einziger nachteil, es kommt nur per UPS

schlecht,  wenn mann selten zu hause ist.   ;-)))

Autor: Juergen (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so sieht die lieferung dann zb. aus.

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst du Close-Ups machen?

Autor: aaaaahhhhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>hallo. ich bin neu auf dem Forum. Ich mache und verkaufte fast Profi
Platine. Billige und Kurze Zeite. Bei mir kostet 1dm² Leiterplatte 25€ +
Versand (ca. 4,00 €), ich arbeite mit daten Visio.


aaaaahhhhh.... nix Loetstop, Nix Bestueckungsdruck, nix Durchkontaktier,
die kleinsten Loecher 0.8, die Bahnen und Abstaende 0.5,....
haben wir alle auch mal selbst gemacht.

Autor: Juergen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>  haben wir alle auch mal selbst gemacht.


abääähr nur noch gaaaanz  selten..         ;-)

wenn wirklich nur 3 löcher drinne sind und nix zum durchkontaktieren. 
;-)))

Autor: Michael Bauer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo:-) Wenn noch jemand einen 1dm² Prototyp testen will,ich verschenke 
noch einen.Einfach anrufen :06851-70366

Autor: Micha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Kannst du Close-Ups machen?
Würde mich auch interessieren...

@ Michael Bauer
Da ist aber nur Konturfräsen von einer LP inklusive, richtig? Ich hätte 
ein Board mit 81mm x 53mm...

Autor: Michael Bauer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Micha!
Ja bei dem 1dm² Prototyp ist 1 Fräskontur enthalten.
Wir versenden per Ups oder auf Wunsch per Post.
Viele grüsse,Michael

Autor: Micha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Michael Bauer
Hmm - leider reicht mir 1 Board nicht - ich brauche mehr davon und da 
ich dann eh bestellen muss kann ich das auch gleich tun. Sonst habe ich 
zur Zeit leider kein Projekt das in Frage käme. Trotzdem vielen Dank für 
das Angebot! Es findet sich bestimmt jemand anderes (wahrscheinlich auch 
schon passiert)...

Autor: Juergen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>  Ich hätte ein Board mit 81mm x 53mm...

bei 81x52mm  würdest du bei HAKA-Zwilling dann wohl 6 platinen bekommen.
2mm trennstege inbegriffen.

ich plane meine platinen so, das die ins 160x100mm passen.   ;-)

Autor: Michael Bauer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen:-)
Wenn Sie mehr Platten brauchen,kosten zum Beispiel bei uns 6 Stück 
zusammen 80.-€ inklusive aller kosten.Lieferzeit 5 Arbeitstage:-) Viele 
grüsse,Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.