mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik TPIC6B595 direkt an 3.3V betreiben


Autor: Anton (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
8 Stück 24V Relais sollen von einem ATmega16 mit Hilfe eines TPIC6B595 
geschalten werden.
Laut Datenblatt soll die Logik vom TPIC6B595 mit rund 5V betrieben 
werden. Den ATmega möchte ich aber mit 3,3V betreiben, da ich an einem 
anderen Teil der Schaltung (Anschluss an einen CAN-Bus) nichts ändern 
möchte.

Hat jemand Erfahrungen, wie sich der TPIC6B595 verhält, wenn er mit 3,3V 
versorgt wird, also in meinem Fall direkt von Output-Ports des ATmega16 
angesteuert wird?

Grüße,
Anton

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Die "empfohlenen Betriebsbedingungen" stehen im Datenblatt- in 
englisch....

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ...wie sich der TPIC6B595 verhält, wenn er mit 3,3V versorgt wird,
> also direkt von Output-Ports des ATmega16 angesteuert wird?
Das sind ja doch 2 Paar Stiefel. Wie du einen Baustein versorgst, hat 
noch lange nichts damit zu tun, was du ihm am Eingang fütterst.
Du könntest den ja auch mit 5V versorgen und mit 3v3 ansteuern. Bei 
"normalen" CMOS und TTL Eingängen geht das (Schaltschwellen um 2,5V).

Aber leider sagt das DB für den TPIC6B595:
recommended operating conditions:
High-level input voltage, VIH 0.85 VCC 
Und das sind dann selbst bei 4,5V Vcc (untere Grenze) noch 3,8V :-o
Du bist also sauber im nicht empfohlenen Bereich.

Autor: roland (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
aus der Aplikationsnote von TI zum TPIC6B595 kann man lesen, dass das IC 
wohl doch mit 3.3V betrieben werden kann. Ausprobiert habe ich es aber 
noch nicht...
Gruß
Roland

Auszug aus TPIC6595 Power+ Logic Eight-Bit Shift Register With Low-Side 
Power DMOS Switches:

The logic used is specified within the data sheet to operate from 4.5 V 
to 5.5 V, but it is capable of operation down to 3 V and up to an 
absolute maximum voltage of 7 V. The CMOS transistors used in the 
digital logic
have small feature sizes and short channel lengths as well as tightly 
controlled, low threshold voltages. Due to these characteristics, the 
CMOS gains are high, and the parasitic capacitance is minimized. Because 
of this, the logic is able to function at greater than 25-MHz operation 
over the full VCC range of 3 V to 7 V and over the temperature range of 
–40°C to 125°C. Another result of using primarily CMOS-type transistors 
in the design of the power logic is a low quiescent current (ICC).

Autor: Info (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Info (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Entscheidend ist aber auch dieser Satz:

A typical rDS(on) of 1.8 Ω at 25 ° C can be achieved with a VCC of 3 V.

Also 38% mehr als 1.3 Ohm bei 5 V.

In Figure 4 des aktuellen Datenblatts sind 3 V VCC aber nicht abgebildet 
und bei 100 mA und 25 C ist rDS(on) schon > 4,5 Ohm.


8.4.1 Operation With V(V CC ) < 4.5 (Minimum V(V CC ))
This device works normally during 4.5 V ≤ V(V CC ) ≤ 5.5 V, when 
operation voltage is lower than 4.5 V. TI can't ensure the behavior of 
device, including communication interface and current capability.

Punkt und Komma vertauscht!?

Autor: Frank K. (fchk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anton schrieb:
> Hallo,
> 8 Stück 24V Relais sollen von einem ATmega16 mit Hilfe eines TPIC6B595
> geschalten werden.
> Laut Datenblatt soll die Logik vom TPIC6B595 mit rund 5V betrieben
> werden. Den ATmega möchte ich aber mit 3,3V betreiben, da ich an einem
> anderen Teil der Schaltung (Anschluss an einen CAN-Bus) nichts ändern
> möchte.

Nimm doch einen TL6C598. Der kann ganz offiziell und ohne Verrenkungen 
mit 3.3V Logikspannung versorgt werden.

fchk

Autor: Info (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achtung, Datum. Den TLC6C598 gab's 2008 wohl noch nicht.. ca. 1 Euro bei 
Farnell.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.