mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Schaltungs- Knobelei für Experten


Autor: D. S. (jasmin)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

anbei die Schaltung eines "Klatschschalters".
Das Schaltungsdesign ist bestechend "einfach" und funktioniert sehr gut.

Sehr interessant der Digitalteil rund um das 4011 4 Fach NAND.

Es funktioniert wie ein RS Flip Flop entspricht aber nicht dem gängigen 
Design ?!

Mir erschließt sich leider auch nicht die Funktion der beiden 
symmetrisch aufgebauten Eingangsgatter welche beide vom verstärkten 
Eingagngssignal des Mikro's angesteuert werden.

Das 4011 wird über die Z-Diode mit ca. 5 Volt versorgt.

Wer kann die Funktion in Gänze erläutern ?

Danke,
Dietmar

Autor: D. S. (jasmin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Verknüpfung:::

Beitrag "Klatschschalter"

Autor: D. S. (jasmin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, natürlich ist die Z Diode falsch herum gezeichnet !!!!

Autor: Roland Praml (pram)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
IN      __
--+----|  \    __
  |    |   o--|  \
  |  .-|__/   |   o-+-- OUT
  |  +-[1M]-+-|__/  |
  | ===      \ .----'
  |  +-GND    X
  | ===      / '----.
  |  +-[1M]-+-|--\  |
  |  '-|--\   |   o-+--
  |    |   o--|__/
  '----|__/

Ich hab das mal umgezeichnet, ist rel symetrisch
die rechten beiden Gatter bilden ein typ. RS Flipflop.
die linken beiden schalten dan mit einer kleiner Verzögerung um.


Gruß
Rolad

Autor: D. S. (jasmin)
Datum:
Angehängte Dateien:
  • preview image for RS.jpg
    RS.jpg
    140 KB, 865 Downloads

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Roland,

stimmt, ich hatte Tomaten auf den Augen....
Klassisches RS FLIP FLOP.

Ich habs auch noch einmal von Hand ungezeichnet.


1) Tragen die beiden Eingangsgatter noch zur Verstärkung bei ?

2) Sag mal, wie bekommst Du das eigentlich so virtuos und schnell mit 
reinen ASCII Zeichen hin, ein Tool ?


Danke
Dietmar

Autor: Robert Weber (rweber)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Roland Praml (pram)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich verwende oft www.jave.de
(wobei ich das oben nur mit dem Editor gezeichnet haben)

Die anderen 2 Gatter tragen nicht zur Verstärkung bei.

Sie sorgen dafür dass:
- bei OUT=Low der Eingangsimpuls zu SET kommt
- bei OUT=HIGH sich der eine C entlädt und der andere auflädt
- nach dem Umladevorgang der nächste Eingangsimpuls zu RESET kommt
- usw...

Gruß
Roland

Autor: Michael S. (michi88)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
für was sind die RC-Glieder gedacht?
1MOhm 470nF ?

Kann man eigentlich auch ein Elektretmikro nutzen?

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was macht denn der Kondensator über der Relaisspule? Gehört da nich ne 
Diode hin?

Autor: Jadeclaw Dinosaur (jadeclaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Kondensator dient dazu, die Selbstinduktion abzufangen. 
Freilaufdiode ist schon der richtige Weg, mit 'nem Kondensator hat man 
es früher oft gemacht. Es gab nämlich mal eine Zeit, da waren 
Kondensatoren billiger als Dioden.

@Michael S.: Ein Elektretmikrofon ist nur nach Änderung der Schaltung zu 
verwenden. Es muß um ca. 30dB zusätzlich verstärkt werden, um auf den 
Pegel eines Kristall(Keramik)-Mikrofons zu kommen.


Gruß
Jadeclaw.

Autor: Michael S. (michi88)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Schaltung kann man also so lassen nur noch nen OpAmp am Kollektor 
mit entsprechender Verstärkung

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.