mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Problem mit NGW100 und AVR32 Studio


Autor: Friema D. (friema)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Ich versuche auf einem NWG100 das "Hello-World" Beispielprogramm zum
unter AVR32 Studio zum laufen zu bekommen. Sobald ich das Programm im
AVR32 Studio starte, erhalte ich nach der Abfrage von Username und 
Passwort die Meldung

Could not connect to the remote system.

oder

Error during file upload. Operation failed. File system input or output 
error.

Ich habe die Konfigurationsdatei S10networking so umgeschrieben, dass 
eth1 die IP 192.168.1.34 hat. Diese Adresse habe ich auch im Target im 
AVR32 Studio vereinbart.

Wenn ich das NGW100 mit Filezilla anspreche kann ich auch ohne Probleme 
Dateien hin und her schieben.

Um zu prüfen, ob ich das NGW100 überhaupt unter AVR32 Studio erreichen 
kann, habe ich unter "Remote Systems" versucht eine FTP-Verbindung zu 
definieren. Dann erscheint im Konsolenfenster folgende Meldung:


USER root
331 User root OK.  Password required.
PASS ******
230 OK.  Current directory is /
SYST
215 UNIX Type: L8
TYPE I
200 TYPE is now 8-bit binary
PWD
257 "/"
NOOP
200 NOOP command successful
CWD /
250 Changed to /
PASV
227 Passive mode OK (192,168,1,34,14,190)
LIST -a
150 Accepted data connection from 192.168.1.33:2343
226-Binary mode requested, but A (ASCII) used.
226-Options: -a
226 20 matches total

Er bekommt also offensichtlich heraus, das im root-Verzeichnis 20 
Einträge sind, aber anzeigen will er sie nicht. Auch verlangt er nach 
dem binary mode, aber ich habe keine stelle gefunden , wo ich dies 
vereinbaren könnte.

Wenn ich unter Remote System eine Verbindung zu einem Linux System 
aufbauen möchte, werde ich mit folgender Fehlermeldung beglückt:


Failed to connect to the daemon on 192.168.1.34 using port 4075 with an 
unexpected exception


Diese Probleme scheinen mir alle die gleiche Ursache zu haben, leider 
finde ich sie nicht.

Kann mir jemand einen Tipp geben?

Autor: Friema D. (friema)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab's gefunden:

http://www.avrfreaks.net/wiki/index.php/Documentat...

zumindest die Lösung des ersten Problems.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.