mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs WinAVR Release


Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

für alle die die AVRGCC-Mailingliste nicht lesen hier mal die
offizielle Ankündigung:

Announcing WinAVR 20040404

WinAVR (pronounced "whenever") is a suite of executable, open source
software development tools for the Atmel AVR series of RISC
microprocessors hosted on the Windows platform. It includes the
GNU GCC compiler for C and C++.

WinAVR can be found at <http://sourceforge.net/projects/winavr/>


Below is just a sample of what's new

- Installer:
- New compression format, makes a smaller installer.
- New layout.
- Ability to select installation items.
- Beginnings of internationalisation (not complete).

- GCC 3.3.2:
- New version.

- avr-libc 1.0.3:
- New version.

- avrdude 4.3.0 (experimental native Win32):
- New version.

- uisp 20040311:
- New version.

- GNU Debugger (GDB) / Insight 6.0:
- New version.

- AVaRICE 2.2:
- New version.
- NB: You MUST use /dev/com1 or /dev/com2 INSTEAD of com1 or com2 as
the JTAG
ICE connection port

- SimulAVR 0.1.2.1:
- New version.

- Programmers Notepad, 2.0.5:
- New version.

- SRecord 1.20:
- New version.

- MFile:
- New package, helps you build makefiles

- Sample makefile
- New method for generating header file dependencies. Does not require
sed
and it's faster.

For more information see the WinAVR Homepage at
http://winavr.sourceforge.net

-Eric Weddington and Colin O'Flynn

Autor: Fiffi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Info !

Autor: Günther (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
auch meinerseits vielen Dank für die Info.

Gibt es vielleicht auch eine neue Doku mit einer
Gebrauchsanweisung für gdb?
GDB läuft zwar, aber der einzig mögliche Befehl,
der akzeptiert wird, ist "help".
Und die Hilfedatei ist eher kurz.

Günther

Autor: Jörg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wogegen läßt Du denn den GDB laufen?  simulavr?  AVaRICE + JTAG ICE?

Autor: Günther (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Jörg
>Wogegen läßt Du denn den GDB laufen?  simulavr?  AVaRICE + JTAG ICE?

ich versuche AVARICE und JTAG ICE,
wobei ich die JTAG-Version von Olimex
benutzen möchte

mfg
Günther

Autor: Jörg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was geht daran nicht?  Was genau hast Du denn gemacht?

Nach dem `target remote :4242' solltest Du zumindest mit `continue'
(abgekürzt `c') weitermachen können.

Mach bitte mal einen neuen Thread für diese Diskussion auf.

Autor: Günther (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Jörg

Mache ich - sobald mein JTAG
zurückgekommen ist.
mfg
Günther

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.