mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wie programmiere ich den LM3S1601? ARN von Luminary


Autor: Bit-Pfriemler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bisher habe ich div. 8051er programmiert. Wegen höherer Anforderungen 
möchte ich nun den ARM LM3S1601 von Luminary verwenden.
Datenblatt: http://www.luminarymicro.com/products/lm3s1601.html

Seit Tagen lese ich alles Verfügbare über ARM und bin immer mehr 
verwirrt. Deshalb hier mein dringenden Fragen an Euch:

1. Wie programmiere ich den LM3S1601 von Windows aus? Ich möchte nur 
programmieren, nicht debuggen. JTag ist also nicht unbedingt nötig, aber 
die anderen Arten über UART/SSI kapier ich irgendwie nicht.

2. Gibt es einen kostenlosen C-Compiler (wie SSDC beim 8051)?

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Autor: Bit-Pfriemler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch eine Zusatzfrage:

Bisher verwende ich den USB Debug Adapter von SiLabs
https://www.silabs.com/products/mcu/Pages/USBDebug.aspx

Kann ich mit diesem Adapter auch den LM3S1601 programmieren (nicht 
debuggen)? Anders gefragt: Kann ich jeden JTag-Adapter verwenden, weil 
JTag immer gleich ist oder nicht?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
rowley.co.uk   --> crossworks for arm

oder der "arm-gcc" von "codesourcery" + evtl "programmers notepad"

hier im schop findest du einen usb-arm jtag für 40eus...


buchtipp:
"the definitive guide to cortex  m3"

alles leicht zu googeln :)

Autor: Andreas Watterott (andreasw) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1.
Entweder über JTAG (Wiggler oder FT2232: JTAGkey, Signalyzer...) oder 
über den Bootloader/Serial Flash Loader (SSI/UART). Der Bootloader geht 
aber nur einmal bei einem neuen Chip, danach wird er überschrieben oder 
man muss seinen eigenen Bootloader mit rein flashen.

Mit dem USB Debug von SiLabs geht das, glaube ich nicht, da es dafür 
keine Software gibt.

2.
CodeSourcery G++ for ARM EABI

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.