mikrocontroller.net

Forum: Platinen Netz eines Supply Symbols ändern? [Eagle]


Autor: Stefan H. (zero-cool)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi all
ich erstelle grad einen etwas umfangreicheren Schaltplan mit Eagle.

Und hab viele entfernte Pins, die ich verbinden muss, dieses aber über 
ein Supply Symbol machen will... wenn ich jetzt zb das "15V" Symbol 
nehme und benenne es um und änder seinen Wert steht es zwar richtig 
dran, ist aber trotzdem noch mit dem Netz 15V verbunden und nicht mit 
dem, mit dem ich es verbinden will...

Ich kann zwar den namen des netzes ändern, hätte das ganze aber etwas 
ersichtlicher und auch etwas eifacher (im prinzip so wie mit dem GND 
Netz)

Gibts da ne möglichkeit??
Vielen Dank

Greez

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Stefan Hopf (zero-cool)

>Ich kann zwar den namen des netzes ändern, hätte das ganze aber etwas
>ersichtlicher und auch etwas eifacher (im prinzip so wie mit dem GND
>Netz)

Die einfache Lösung ohne Symbol ist die direkte Verwendung von 
Netznamen. Also direkt mit NAME einen Namen vergeben. Und mit ABC den 
Namen sichtbar machen.

Die Symbole kann man nur in der Bibliothek ändern bzw. neu anlegen, 
damit sie dann deinen Netznamen bekommen.

MfG
Falk

Autor: Stefan H. (zero-cool)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm ja das mit dem ABC Button wusst ich schon... find ich aber irgendwie 
ned sonderlich ansprechend für so was...

wie funktioniert das mit den Libs?

Kann ich da nicht einfach her gehn, und die Sombole aus zb der 
Supply2.lib kopieren und sie für meine zwecke umgestalten?

wenn ja wie? bin da noch ned ganz dahinter gestiege..

Ich kann zwar die ganze lib kopiern und zb als "Supply3.lib" speichern 
und dort bearbeiten, aber wie kann ich dann zb vorhandene Devices oder 
Symbole kopiern? oder umbenennen?
wen ich selber ein device anleg mit dem dazu gehörigem Symbol und will 
es in den Schaltplan einfügen bekomme ich den fehler, dass kein package 
da ist! (hab ich auch ned erzeugt brauch ich ja ned... is ja nur n 
Symbol im Schaltplan und tauch nachher auf der platine nicht mehr auf...

mfg
Stefan

Autor: Dominique Görsch (dgoersch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Spricht was gegen LABEL XREF?

Autor: Geniesser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dominique Görsch wrote:
> Spricht was gegen LABEL XREF?

Vielleicht die Lizenz? ;)

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also wirklich, was hier einige zusammentricksen. Die Supply-Symbole sind 
definitiv nicht dazu da, Signale miteinander zu verbinden. Damit 
verwendest du das Werkzeug, sprich Eagle, falsch. Abgesehen davon, 
wünsch ich dann viel Spass damit, für jedes relevante Signal ein eigenes 
Symbol zu erstellen.
Der einzig richtige Weg ist wie bereits gesagt über die gleiche 
Benennung der Signale, dafür ist es dann nicht nötig, dass sie 
durchgehend miteinander verbunden sind. Zur Kenntlichmachung dienen eben 
die Netzlabels. Und wenn du dann noch ein Symbol dazu haben willst, dann 
nimm die Portsymbole aus der frames.lbr.
So machen es alle anderen schließlich auch (Eagle-User und auch andere 
Layout-Systeme).

Ralf

Autor: Dominique Görsch (dgoersch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geniesser wrote:
> Dominique Görsch wrote:
>> Spricht was gegen LABEL XREF?
> Vielleicht die Lizenz? ;)

Ist das in der freien Version eingeschränkt?

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ist das in der freien Version eingeschränkt?
Nö, meines Wissens nach nicht. Du kannst halt nur ne halbe Europlatte 
layouten. Die genauen Einschränkungen findet man unter www.cadsoft.de

Ralf

Autor: Geniesser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Ist das in der freien Version eingeschränkt?
> Nö, meines Wissens nach nicht.

Eagle Tutorial S. 41

"Wenn Schaltpläne über mehrere Seiten gezeichnet werden (nicht in der 
Light­Edition möglich), kann man für Labels die Option XREF setzen. Das
bedeutet, dass automatisch ein Querverweis auf das entsprechende Netz 
auf
der nächsten folgenden Seite gesetzt wird. Diese Option funktioniert nur 
in
Zusammenarbeit mit Zeichnungsrahmen, die über FRAME gezeichnet
wurden. Details dazu finden Sie in der Hilfe­Funktion zu LABEL und 
FRAME."

Autor: Stefan H. (zero-cool)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi
so also ich habs nun doch über die netznamen und die beschriftung 
gemacht!

is doch nicht so unübersichtlich, wie ich mir das zuerst vorgestellt hab


nochmal vielen Dank an alle Antworter!!!


Und nun noch ne kleine Frage am Rand zu Eagle (wegen der ich kein neues 
Thema aufmachen wollte)^^

Kann ich die suchmodi in den libs ändern?

bin letztes mal fast durchgedreht, als ich zum ersten mal einen TL072 
gesucht hab..

in die suche eingegeben "TL072" -->kein treffer!

nach 2 tagen bin ich durch zufall draufgestoßen nur dass der halt 
"TL072P" heißt... -.-

kann ich die suche nicht so einstellen, dass, wenn ich zb "tl0" eingeb, 
dass er mir dann alles anzeigt, was die zeichenfolge "tl0" enthält? also 
zb TL071, TL072, TL074....


mfg
Stefan

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
R T F M !!!
nicht lang weinen, sondern lieber richtig suchen. mit wildcards: *

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klar geht das... Wie bei der Dateisuche in Windows eben auch... * ist 
dein Joker... 232 findet alles, in dem 232 eben vorkommt, und TLP* 
eben alles, was mit TLP anfängt :)

Im Schaltplan findest du damit Bauteile, und im Board-Modus einzelne 
Footprints, sehr sinnvoll, wenn man erst mal suchen will, ob das 
Footprint bereits in einer anderen Lib vorhanden ist :)

Ralf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.